Carmen Geiss: Baby mit 50!

TV-Millionärin spricht mit OK! zum ersten Mal über ihren heimlichen Traum

Carmen Geiss spricht mit OK! über ihren heimlichen Baby-Wunsch. 



Aller guten Dinge sind drei: Für ihre Töchter tun Carmen und Robert alles. Jetzt wünschen sich Davina und Shania ein Geschwisterchen.



Die aktuelle Ausgabe der OK!

Eigentlich ist ihr Familienglück schon perfekt. Aber Die Geissens können selbst das noch toppen! Das Zauberwort heißt Vermehrung (wie bei den Finanzfonds von Rooobärt, 51)! Ein Baby im Alter von 50 Jahren? Zum ersten Mal spricht TV-Millionärin Carmen Geiss über ihren Wunsch nach weiterem Nachwuchs - die OK! Coverstory:

Die Geissens bald zu fünft?

Ein drittes Geisslein – der Anstoß dazu kam von Davina, 12, und Shania, 11. Die selbstbewussten Geiss-Girls brennen nicht etwa für Spielsachen oder Schnickschnack. „Wir hätten gern ein kleines Brüderchen“, so die klare Ansage der beiden an ihre Eltern. Und wer Carmen und Robert kennt, weiß: Sie können ihren Kids kaum einen Wunsch abschlagen. Warum auch?! Platz ist genug da, Geld sowieso, und die Töchter würden nur zu gerne Mini-Nanny spielen ...

Ach, so ein kleiner Schatz wäre ja schon noch schön,

sagt Carmen lachend zu OK!. Die Zeichen stehen gut, dass das kleine Wunder noch wahr werden könnte. Beim Interview kommt sie kaum raus aus dem Schwärmen:

Unsere beiden Mädchen sind ja echte Wunschkinder. Sie waren wirklich so süß als Babys!

„Es ist das Beste überhaupt"

Die Power-Lady weiß, wie es sich anfühlt, wenn der Traum vom Nachwuchs sich erst in der Mitte des Lebens verwirklicht: „Es ist das Beste überhaupt.“ Gerade deshalb will sie alles auskosten.

Wir haben die Zeit mit ihnen, als sie klein waren, auch sehr genossen.

Wie die Chancen für weiteren Geissschen Nachwuchs stehen, lest ihr in der aktuellen Ausgabe von OK! - ab Mittwoch, 7. Oktober im Handel!