Carmen Geiss erklärt: Das ist dran am Zoff mit Kay One

Zwischen der Millionärs-Gattin und dem Sänger soll ein fieser Streit toben

Die Geissens sind zurück! Am Montag, 11. April, startete die neue Staffel der Millionärs-Familie auf RTL2. Eigentlich hatte Carmen Geiss, 50, dafür eine ganz besondere Überraschung geplant - gemeinsam mit Kay One, 31, sollte ein eigener Titelsong produziert werden. Zur Veröffentlichung des Liedes „Einmal um die Welt mit Robert“ kam es allerdings nicht. Laut „Bild“ lag das an der unzufriedenen Auftraggeberin. Die Blondine sei unzufrieden mit der Arbeit des Rappers gewesen und habe ihre Stimme nicht wieder erkannt. Nun äußerte sich Carmen selbst zu den Gerüchten.

Haben Carmen Geiss und Kay One ihre Freundschaft beendet?

Berufliches und Privates soll man ja bekanntlich voneinander trennen. Dennoch haben Carmen Geiss und Kay One vor einiger Zeit beschlossen, ein gemeinsames Musik-Projekt zu starten. Genau das soll die beiden nun allerdings ihre Freundschaft gekostet haben. Während sich die 50-Jährige und der Ex „DSDS“-Juror privat gut verstehen, seien sie im Studio aneinander geraten.

Um die Fronten zu klären gab Carmen jetzt ein ausführliches Statement auf Facebook:

Was hab ich wieder gehört? Es wurde aus einer Mücke ein Elefant gemacht. Also: Kay One und ich, wir sind immer noch befreundet. Kay One ist für mich ein begnadeter Rapper - ich finde seine Musik super. Wir haben versucht gemeinsam ein Lied aufzunehmen, das war aber nicht wirklich für die Öffentlichkeit bestimmt, das war ein Test. Es hat mir nicht gefallen, es hat Kay nicht gefallen, obwohl der Teil von Kay wirklich sehr gut war. Meiner war ein bisschen daneben. Also muss man sich doch nicht direkt streiten, nur weil man mal versucht hat gemeinsam Musik zu machen. Wir sind immer noch befreundet und ich bin froh darüber. Ich finde Kays Musik sensationell und das wird auch so bleiben.

 

 

Ein Herz und eine Seele

Auch Kay One scheint Carmens Geschichte zu unterstützen. Er teilte das Video des TV-Stars und gab ebenfalls einen kurzen Kommentar zu den Gerüchten ab: „Die Presse will wieder hetzen… Sorry - keine Chance. Ich bin cool mit den Geissens und Carmen Geiss hat mal eben ein Statement rausgehauen!“.

Zwischen den BFFs Carmen und Kay scheint also nach wie vor alles in Ordnung zu sein.