Carsten Maschmeyer: Hautkrebs-Schock!

"Die Höhle der Löwen"-Termine verschoben

Ein Schock für die Familie von Carsten Maschmeyer, 60. Der beliebte Investor aus "Die Höhle der Löwen" ist an weißem Hautkrebs erkrankt.

Carsten Maschmeyer: Hautkrebs!

Wie die "Bild" berichtet, habe das Büro von Carsten Maschmeyer am Donnerstag (13. Februar) bestätigt, dass der Unternehmer an weißem Hautkrebs erkrankt ist. Er musste sich eine bösartige Veränderung an der Nase operativ entfernen lassen. Das Portal berichtet weiter, dass der Investor bis Mitte März seine Termine verschieben musste, darunter auch die Dreharbeiten zu "Die Höhle der Löwen".

 

"Viele Menschen trifft eine Krebserkrankung deutlich härter"

Die Gesundheit geht vor! Carsten Maschmeyer sagt gegenüber "Bild" zu seiner Diagnose:

Ich behalte meine positive Geisteshaltung und bin dankbar, dass meine Familie seit der Diagnose so intensiv für mich da ist. Viele Menschen trifft eine Krebserkrankung deutlich härter. Auch sie müssen ihr Schicksal meistern und viele von ihnen müssen viel schwerere Wege gehen. Vor ihnen habe ich höchsten Respekt.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

"Höhle der Löwen"-Investor: Geheimes Treffen mit Tokio Hotel

Judith Williams: 1. Statement zum Neu-Löwen Nico Rosberg