Cathy Hummels: Ihr Party-Video sorgt für Diskussionen

Kritik der Fans

Cathy Hummels, 33, will ihre Follower auf Instagram stets bei Laune halten. Ihr letzter Instagram-Post sorgt nun jedoch für Diskussionen im Netz.

Cathy Hummels: Party-Clip sorgt für Unmut

Ob Cathy Hummels damit gerechnet hat? Eigentlich wollte die "Kampf der Realitystars"-Moderatorin ihre Freude nur mit ihren Fans teilen, doch ihr Posting sorgte für heftige Diskussionen im Netz. 

Der Grund: Die Ehefrau von Star-Kicker Mats Hummels hat ihre zweite Impfung bekommen. Da sie seit Jahren wie ihr kleiner Sohn Ludwig an Asthma leidet und somit zu einer Risikogruppe gehört, durfte sie schon früher ran. Um dieses freudige Ereignis entsprechend mit ihren Followern zu zelebrieren, schnitt sie zu deren Belustigung noch einen kleinen "Party"-Clip zusammen. Darunter die Worte:

Girls just wanna have fun. Während Corona sah das oft so bei mir aus! Selbstgespräche und lauter Cathys. Ab heute bin ich dauerhaft negativ getestet und die Zeit mit sich selbst anzustoßen ist jetzt: OFFICIALLY OVER.

 

 

In dem kurzen Video feiert sie quasi mit sich selbst eine Party und prostet sich immer wieder aufs Neue zu. Dazu hinterlegt: Cindy Laupers Mega-Hit "Girls just wanna have fun".

Das könnte dich auch interessieren:

 

 

 

Cathy Hummels: Heftige Vorwürfe von ihren Fans

Doch die witzig gemeinte Botschaft, wie sie es eigentlich im Sinn hatte, kam offenbar nicht bei allen Fans gut an. Einige User teilen Cathys Einstellung nicht, reagieren teilweise sogar verärgert:

Trotz vollem Impfschutz kann es sein, dass du dich doch noch ansteckst und Corona positiv bist. Es ist leider nicht "officially over". Schön wär's, aber soweit sind wir noch nicht.

Bitte aufhören solche Unwahrheiten in die Welt zu tragen.

Wie naiv kann man sein?

Der Impfprozess ist und bleibt wohl noch ein empfindliches Thema. Viele Menschen haben sehr unter der Pandemie gelitten, viele Existenzen stehen immer noch auf dem Spiel. Doch es gibt auch viele User, die sich mit Cathy Hummels freuen können. "Ich freue mich für dich, ein kleines Stückchen Normalität kehrt zurück", kommentiert ein Supporter der Influencerin.

Daran, dass sie sich trotzdem an die Maskenpflicht und Abstandregelungen halten muss, wird sich auch erst einmal nichts ändern.

Wie fandet ihr den Post?

%
0
%
0