Charlie Sheen wirbt für Kondome

Der Schauspieler ruft in Werbespot zum Gebrauch von Gummis auf

Charlie Sheen, 50, schlägt ungewohnt ernste Töne in einem neuen Video an, in dem er zum Gebrauch von Kondomen aufruft und über seine eigenen Fehler in der Vergangenheit spricht. Der Clip ist ein Werbespot eines Kondomherstellers - ist der Schauspieler endlich einsichtig geworden?

Charlie macht Werbung für Kondome

Charlie Sheen teilte auf seiner Facebook-Seite den Werbeclip mit den Worten: „Zeiten ändern sich.“ In dem rund dreiminütigen Spot erklärt Charlie Sheen mit gesenkter Stimme und nachdenklichem Gesicht:

Ich denke, Leute glauben mit Kondom macht es weniger Spaß.

Sheen spricht von "Leben voll von potenziellem Kummer und Leiden"

Und fährt fort: "Was sich anfühlen mag wie fünf Sekunden, wie ein unangenehmer, verzögerter oder zerstörter Moment, kann ein ganzes Leben voll von potenziellem Kummer und Leiden verhindern.“

Sheen, der seine HIV-Erkrankung im November 2015 in der Show „Today“ öffentlich machte, appelliert an die Jugend, aus seinen Fehlern zu lernen und Kondome zu benutzen. Am Schluss des Videos kommt es dann auf das eigentliche Produkt - eine Neuheit auf dem Kondommarkt - zu sprechen.

Charlie Sheens Einsicht glaubwürdig?

Ist Sheen der Richtige für einen derartigen Aufruf, oder hat die Botschaft verpackt in einen Werbespot doch einen bitteren Beigeschmack? Das müssen die Zuschauer selbst entscheiden - seht hier den ganzen Clip:

 

 

Was sagt ihr zu Charlie Sheens Aufruf?

%
0
%
0
%
0