Charlie Sheens Ex-Verlobte: „Du hast mich HIV ausgesetzt!“

Scottine Sheen flippt in Video komplett aus

Schon seit Wochen kursierte in Hollywood das Gerücht, dass ein Promi an HIV leidet. In einem TV-Interview in der „Today Show“ gab Charlie Sheen, 50, jetzt am Dienstag, 17. November, zu, dass er an dem tödlichen Immunvirus erkrankt ist. Vor vier Jahren soll sich der Schauspieler infiziert haben. Nachdem einige seiner Affären davon erfahren und ihn erpresst hatten, gab Sheen jetzt ein öffentliches Statement ab. Besonders geschockt von der Beichte sind viele ehemalige Sex-Partnerinnern, so auch seine Ex-Verlobte Scottine Sheen, 26, die jetzt in einem Video komplett ausrastete.

Hat Charlie wirklich die tödliche Krankheit verschwiegen?

Hat Charlie Sheen tatsächlich einigen seiner Beischlaf-Gefährtinnen seine HIV-Erkrankung verschwiegen? Der 50-Jährige behauptet, dass er den Frauen, mit denen er Geschlechtsverkehr hatte, immer von dem Virus erzählte. In einem jetzt aufgetauchten Video von seiner Ex-Verlobten Scottine Sheen, spricht diese jetzt allerdings vom Gegenteil.

Die Porno-Darstellerin, die auch unter dem Künstlernamen Brett Rossi bekannt ist, sagt, dass sie während ihrer gesamten Beziehung von 2013 bis 2014 nichts von seinem Leiden wusste - und am Ende soll Charlie sogar versucht haben die Wahrheit zu vertuschen.

Du hast mich anderthalb Jahre lang HIV ausgesetzt!

Scottine fordert jetzt eine Entschädigung

In dem Video ist die Blondine zu sehen, wie sie alte Fotos und gemeinsame Fotoalben verbrennt und hysterisch immer wieder Beleidigungen schreit. Sie verrät, dass der „Two And A Half Men“-Darsteller ihr Schweigegeld geboten haben soll, nachdem sie von seiner Erkrankung erfuhr. Rund 9.400.000 Euro soll er insgesamt für das Schweigen aller wissenden Personen in den letzten Jahren gezahlt haben.

Du hast mir 100.000 geboten, nachdem wir praktisch schon verheiratet waren… Du Stück Schei*e. Nach allem was ich für dich und deine schei* Kinder getan habe! Du hast mich gewürgt! Du hast mich auf den Boden geworfen! Du hast mir gesagt, was für ein Stück Schei*e ich wäre. F*ck dich!

Schon im April 2015 gab es Gerüchte, dass Charlie in der Beziehung zu Scottine gewalttätig geworden sein soll. Angeblich soll er mindestens 12 und bis zu 24 seiner Sex-Partner verschwiegen haben, dass er HIV positiv ist. Scottine fordert nur knapp 5 Millionen Euro von dem TV-Star.

Dieses Video zeigt eindrücklich, wie wütend Sheens Ex ist: