Chloe Grace Moretz: Erster Auftritt nach der Trennung

Die Schauspielerin ließ sich Trauer um Ex Brookly Beckham nicht anmerken

Vor wenigen Tagen überraschten Chloe Grace Moretz, 19, und Brooklyn Beckham, 17, mit der Nachricht: Sie haben sich getrennt! Wie Insider ausplauderten, habe der 17-Jährige sich in der Beziehung eingeengt gefühlt und schließlich die Reißleine gezogen. Doch wie geht Chloe mit der plötzlichen Trennung um? Im französischen Deauville zeigte sich die Blondine nun zum ersten Mal nach dem Liebes-Aus wieder auf dem Red Carpet. Von Liebeskummer keine Spur...

Trotz Trennung: Chloe Grace Moretz strahlt auf dem Roten Teppich

War Chloes Strahlen beim Deauville Filmfestival" nur Fassade? Oder hat sie einfach nur ein dickes Fell? Mit ihrem eleganten Auftritt erweckte die junge Schönheit den Eindruck, als setze ihr die Trennung überhaupt nicht zu. In einem bodenlangen, geblümten Kleid von Erdem bezauberte der „Bad Neighbours 2"-Star die Fotografen. Allerdings hatte Chloe auch einen Grund zur Freude: Sie wurde bei der Verleihung mit dem Rising Star"-Award ausgezeichnet

Obwohl Brooklyn dieses Mal nicht dabei war, um ihr in der Zuschauermenge zu applaudieren, wirkte die Blondine glücklich und zufrieden. Für die erst 19-Jährige ist es eine Ehre, diesen wichtigen Preis zu erhalten. 

Der „Bad Neighbours"-Star wurde mit dem „Rising Star"-Award ausgezeichnet

Leute, die den Award vor mir erhalten haben, haben erstaunliche Dinge in ihrer Karriere erreicht, also fühle ich definitiv die Bedeutung des Preises, 

erklärte die Schauspielerin in ihrer Dankesrede.

Noch besteht jedoch Hoffnung, dass der Nachwuchs-Star und ihr Brooklyn sich wieder zusammenraufen und es noch einmal versuchen. Falls nicht, bleibt der 19-Jährige immerhin genug Zeit, die sie dann vermehrt in ihre Schauspielkarriere investieren kann.