Chloë Grace Moretz: Sie wird "Die kleine Meerjungfrau"

Die Schauspielerin ergatterte die Hauptrolle im Remake des Märchens

Das Schauspielerin Chloë Grace Moretz, 18, ziemlich wandelbar ist, bewies die hübsche Blondine bereits mit Hauptrollen, wie im Remake des Horror-Klassikers "Carrie" und in der Action-Komödie "Kick Ass". Nun darf die 18-Jährige einmal mehr in eine außergewöhnliche Rolle schlüpfen: Wie "Variety" berichtet, wird Chloë in der Hauptrolle der Realverfilmung von "Die kleine Meerjungfrau" zu sehen sein.

Unter dem Meer...

Der Traum eines jeden Mädchens ist es wohl, ein mal in die Rolle einer Märchen-Prinzessin schlüpfen zu dürfen. Für Schauspielerin Chloë Grace Moretz wird dieser Mädchen-Traum jetzt Realität: Der Nachwuchs-Star hat sich die Hauptrolle in "Universals" geplanter Realverfilmung des Märchen-Klassikers "Die kleine Meerjungfrau" gesichert. Die 18-Jährige selbst, ist vollkommen überwältigt von ihrer neuen Rolle:

Hier ist es!!! Ich habe Monate lang gewartet, um euch das hier erzählen zu können. Ich bin so aufgeregt, dass ich mit dieser Titelrolle, Universal und dem tollen Drehbuch von Richard Curtis, ein Teil dieses wundervollen Erlebnisses sein darf. #DiekleineMeerjungfrau! Hier komme ich,

freut sich die 18-Jährige.

Chloë wird zu "Arielle"

Die Realverfilmung des Klassikers ist bereits seit mehreren Monaten in Planung.  Wie "Variety" berichtet, soll die blonde Schönheit schon länger im Gespräch für die Rolle der "Arielle" gewesen sein. Universal wollte die Hauptbesetzung aber solange nicht bekannt geben, bis eine neuer Drehbuchautor gefunden war. Das Branchenportal will wissen, dass die eigentliche Regisseurin Sofia Cappola wegen "kreativer Differenzen" mit dem Produzenten aus dem Projekt ausstieg. Cappola sei aber vor allem mit Chloë in der Hauptrolle unzufrieden gewesen, heißt es. Mit Regisseur Richard Curtis, der für Komödien wie "Tatsächlich... Liebe" bekannt ist, soll jetzt jedoch ein etablierter Autor für das Skript engagiert worden sein.

Klassisch oder Witzig?

Die Geschichte basiert auf dem beliebten Märchen von Hans Christian-Andersen, in dem eine schöne Meerjungfrau einen Mann vor dem Ertrinken rettet und sich anschließend in ihn verliebt. Das Märchen wurde bereits etliche Male verfilmt. Ob es bei der Neuverfilmung bei dem klassischen Märchen bleiben oder doch eher in Richtung Komödie gehen wird, ist aktuell noch nicht bekannt.

Wir dürfen gespannt auf die Neuverfilmung sein und freuen uns jetzt schon riesig!

 

Seht hier ein Video zum Thema: