Chris Broy: Mehrere Trennungen! Jetzt packt er über Eva Benetatou aus

"Wir haben uns nicht mehr gefunden"

Der Rosenkrieg zwischen Chris Broy, 32, und Eva Benetatou, 29, scheint in die nächste Runde zu gehen – via Instagram enthüllte der frischgebackene Vater jetzt schockierende Details ...

Jenefer Riili: Shitstorm wegen Chris Broy & Eva Benetatou

Bereits im letzten April verkündete Eva Benetatou unter Tränen das Liebes-Aus mit Chris Broy – der Rosenkrieg zwischen den beiden scheint sich jetzt allerdings erst so richtig zuzuspitzen. Die frischgebackene Mama teilte bisher nur ihre Version der Trennung, in der sich bei ihrem Verlobten während den Dreharbeiten zu "Kampf der Realitystars" "emotional einiges verändert" hätte.

In den Medien zeichnete sich schnell ein schlechtes Bild von Chris ab, der demnach für seine TV-Karriere seine schwangere Freundin zu Hause sitzen ließ, dann angeblich auch noch mit Jenefer Riili anbandelte und sich schließlich trennte

Immer wieder stichelte Eva in der Vergangenheit gegen ihren Ex und Jenefer, woraufhin die beiden heftige Hass-Nachrichten im Netz bekamen – die Ex-"Berlin Tag & Nacht"-Darstellerin wurde sogar mit ihrem Leben bedroht, weswegen Chris kürzlich ordentlich der Kragen platze und er via Instagram auch die Mutter seines Kindes losging: 

Siehst du, was du mit deinen scheiß Gerüchten anstellst? Mit deiner scheiß Eifersucht und ständigem Sticheln? Hör endlich auf! Seit Monaten machst du nichts anderes. Sind deine Storyviews schön oben, ja? Auf welche Kosten? Du kennst die Wahrheit und du kennst auch die Gründe (...). Werd endlich klar im Kopf! Es reicht Eva, kehr vor deiner eigenen Haustür. Ich hab genug erfahren und ich glaube nicht, dass du willst, dass ich auspacke!

Mehr zu Eva Benetatou, Chris Broy & Jenefer Riili:

Chris Broy: Jetzt kommt alles raus

Diesen emotionalen Ausbruch löschte Chris zwar wenig später, richtete sich dann aber mit einem langen Statement an seine Community. In insgesamt drei zehnminütigen Videos legte der 32-Jährige seine Seite der Geschichte offen – und offenbarte dabei unglaubliche Details. 

Demnach seien Chris und Eva bereits vor "Kampf der Realitystars" und auch vor der Schwangerschaft bereits getrennt gewesen. Als Chris von dem Baby erfuhr, war die Beziehung "am Tiefpunkt" und Chris hatte sich bereits räumlich von seiner Verlobten getrennt. 

Dem Kind zuliebe probierten es die beiden TV-Stars dann aber doch noch einmal miteinander. Doch auch die Schwangerschaft schien das einstige Glück der beiden nicht wieder herstellen zu können, wie Chris verriet: 

Natürlich versucht man dann zu sagen: Alles, was davor war, ist vergessen. Da ist ein Kind unterwegs und man versucht, sich noch mal zusammenzureißen. Wir haben uns nicht mehr gefunden, es war nur noch ein gegenseitiges Tolerieren. Die Emotionen sind immer weniger geworden!

"Kampf der Realitystars" sei laut den Aussagen von Chris nicht der Grund für das endgültige Ende der Beziehung gewesen – genauso wenig wie Jenefer Riili. 

Verwendete Quellen: Instagram

Glaubst du, dass Chris die Wahrheit sagt?

%
0
%
0