Chris Roberts: Rührende Worte vor seinem Tod

Der Schlagerstar starb im Alter von 73 Jahren nach einer Krebserkrankung

Es sind traurige Nachrichten aus der Musikwelt: Chris Roberts ist im Alter von nur 72 Jahren am 2. Juli gestorben. Kurz vor seinem Tod soll Schlagerstar eine rührende Botschaft an seine Hinterbliebenen verfasst haben.

Chris Roberts ist tot

Die Musikwelt trauert um eine Schlagerlegende: Chris Roberts erlag laut "Bild"-Informationen am 2. Juli einem schweren Krebsleiden. Demnach soll der Sänger schon länger unter Lungenkrebs gelitten haben, sei aber weiterhin tapfer aufgetreten. Sein letzter öffentlicher Auftritt fand am 25. Mai in Witten statt.

Doch im Juni 2017 soll sich der Gesundheitszustand von Chris Roberts, der mit bürgerlichem Namen Christian Klusacek hieß, drastisch verschlechtert haben, nur drei Wochen später starb der Musiker im Beisein seiner Familie in der "Charité" in Berlin.

Rührende Worte an seine Hinterbliebenen

Nun will die Zeitung erfahren haben, dass Chris Roberts vor seine Tod eine rührende Botschaft an seine Hinterbliebenen verfasste:

Ich habe das Leben so sehr geliebt und lebe immer noch gern. Aber es betrübt mich zutiefst, dass ich jetzt nicht mehr miterleben kann, wie sich meine Kinder und Enkelkinder entwickeln.

Chris Roberts feierte in den 70er-Jahren große Musikerfolge, verkaufte stolze und 11 Millionen Schallplatten und ist wohl vor allem für seinen berühmten Song "Du kannst nicht immer 17 sein" bekannt. De Schlagerstar hinterlässt zwei Söhne sowie eine Tochter.

Wir wünschen allen Angehörigen viel Kraft.

Melde dich beim OK!-Newsletter an und die Star-News kommen exklusiv zu Dir!

 

Themen