Chrissy Teigen: So hart ist ihre zweite Schwangerschaft wirklich!

Darum ist es so schwer für sie

Sie sind das absolute Traumpaar: Chrissy Teigen, 32, und John Legend, 39, die 2013 den Bund der Ehe schlossen, gaben erst im November 2017 bekannt, dass sie ein weiteres Kind erwarten. Doch für Chrissy scheint die Schwangerschaft härter als gedacht.

Chrissy Teigen: Sie leidet unter ihrer zweiten Schwangerschaft

Im November 2017 verkündete Chrissy Teigen auf Instagram mit einem süßen Video ihre zweite Schwangerschaft. Darin zeigte ihre kleine Tochter Luna Stephens auf ihren Bauch und sagte: „Baby! Baby!“ Bereits im Oktober sprach Teigen mit der US-amerikanischen "InStyle" über ihren Wunsch, mit Hilfe eines gefrorenen Embryotransfers ein weiteres Kind zu bekommen.

Und obwohl das Model bei jedem öffentlichen Auftritt einfach nur hinreißend aussieht, macht ihr die Schwangerschaft anscheinend mehr zu schaffen, als auf den ersten Blick ersichtlich. Dem US-amerikanischen Magazin „E! News“ sagten sie und Mann John Legend nun in einem Interview, wie anstrengend die zweite Schwangerschaft wirklich ist.

 

it's john's!

Ein Beitrag geteilt von chrissy teigen (@chrissyteigen) am

Eine kräfteraubende Situation für das Paar

Im Interview sagte Teigen nun:

Man merkt, dass die zweite Schwangerschaft härter ist, weil man bereits ein Kind hat. Aber mein Ehemann hilft mir wirklich sehr.

Auch John meldet sich zu Wort und bestärkt seine Frau: „Man muss seine Energie zwischen einem Kind großziehen und einem Kind austragen einfach aufteilen.“

Verständlich, dass das schon mal an den Kräften zehren kann. Doch das Traumpaar bleibe stark und freue sich auf die Geburt ihres kleinen Jungen.

Embed from Getty Images

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei

 

Artikel enthält Affiliate-Links