Christina Luft & Luca Hänni: Die Wahrheit über ihre Liebe

Gefunkt hat es erst nach "Let's Dance"

Das letzte Jahr hielt für Christina Luft, 30, und Luca Hänni, 26, auch schöne Überraschungen bereit, denn nach ihrer gemeinsamen Teilnahme bei "Let's Dance" funkte es! Mit OKmag.de sprach die Profitänzerin nun exklusiv über die Anfänge der Beziehung und ihr neuestes Projekt als deutsches Gesicht der BACARDÍ "Conga" und "Do What Moves You"-Kampagne …

Beziehungs-Geheimnis gelüftet

Es war die "Let's Dance"-Sensation 2020: Kurz nach dem Ende der 13. Staffel machten Christina Luft und Luca Hänni offiziell, dass sie ein Liebespaar sind. Schon auf dem Tanzparkett hatte es zwischen der 30-Jährigen und dem Schweizer gewaltig geknistert, doch näher kamen sich die beiden erst nach den Dreharbeiten, wie uns Christina exklusiv verraten hat:

Kennengelernt haben wir uns als Tanzpartner bei 'Let's Dance'. Dort haben wir uns ganz auf die Staffel konzentriert, die unsere ganze Zeit und Energie in Anspruch genommen hat. Danach hatten wir das Glück, uns noch bei anderen gemeinsamen Projekten wieder treffen zu können und haben dann relativ schnell gemerkt, dass daraus mehr als nur Freundschaft entsteht. Wir sind wirklich sehr dankbar, uns gefunden zu haben.

 

 

Bis heute sind die Turteltauben sehr glücklich miteinander und planen auch weiterhin eine gemeinsame Zukunft: "Langsam entwickeln wir unsere gemeinsamen Routinen und wachsen als Paar immer fester zusammen, was uns sehr freut. So kann es gern weitergehen und wir genießen sehr unsere gemeinsame Zeit und freuen uns auf alles, was noch vor uns liegt."

Mehr zu Christina Luft:

 

 

 

Christina Luft ist deutsches Gesicht der BACARDÍ "Conga" und "Do What Moves You"-Kampagne

Natürlich belastet die aktuelle Situation mit dem Coronavirus aber auch prominente TV-Gesichter wie Christina. Im Interview offenbart die Diplompsychologin ehrlich:

Wie auch andere hat mich dieses Jahr beruflich vor Herausforderungen gestellt. Aber ich versuche kreativ damit umzugehen und so sieht derzeit kein Tag wie der andere aus.

Zum Glück ist Christina auch abseits von "Let's Dance" sehr erfolgreich als Tänzerin und Choreografin und wurde nun sogar zum deutschen Gesicht der internationalen "Conga" und "Do What Moves You"-Kampagne von BACARDÍ: "Es war ein superlustiger und angenehmer Dreh mit viel Tanzen und Lachen. Die Lebensfreude, um die es auch in der Kampagne geht, passt da natürlich perfekt zu mir."