Christina Stürmer erntet Shitstorm nach Foto mit Babybauch und Weinglas

Die Sängerin meldet sich nach Vorwürfen zu Wort

Christina Stürmer, 33, genoss am Wochenende mit rundem Babybauch und einem Weinglas in der Hand die Hochzeit ihrer Freunde - doch der Schnappschuss, den die Sängerin von der Feier auf Facebook postete sorgte für einen regelrechten Aufstand. Ihre Fans stellten sich eine ganz bestimmte Frage: Trinkt Christina in der Schwangerschaft etwa Alkohol?

Schnappschuss mit Babybauch

Christina Stürmer, die erst im Februar ihre Schwangerschaft bekannt gab, musste sich jetzt mit den Vorwürfen ihrer Fans auseinandersetzen, nachdem sie nichts ahnend einen privaten Schnappschuss mit ihnen auf ihrer Facebook-Seite teilte.

 

 

Darauf hält die Sängerin mit einem breiten Lachen ein Glas mit einer roten Flüssigkeit in der Hand. Anlass genug für einige ihrer Anhänger zu spekulieren, ob die Schwangere Alkohol trinkt. Die Empörung ist groß.

So schreibt ein Fan:

Ich hoffe, du trinkst da keinen Alkohol.

Ein anderer fragt:

Aber, aber!! Alkohol?? Oder ist das Traubensaft??

Ich hoffe sehr, dass da roter Traubensaft und kein Rotwein drin ist. Das wäre jetzt extrem dämlich,

kommentiert ein anderer Fan.

Christina schreitet ein

Doch während sich ihre Follower mit guten Ratschlägen überschlagen und diskutieren, ob es sich um Rotwein oder doch Saft in ihrem Glas handelt, ergreift die Sängerin selber das Wort und schreibt:

„BITTE MACHT EUCH KEINE SORGEN! Ich trinke keinen Schluck Alkohol in der Schwangerschaft…hab auch ehrlich gesagt nicht mal Lust darauf. Es gab gestern Sekt für die Erwachsenen und für Kinder und Schwangere leckeren Traubensaft.“