Claudia Norberg: Job-Sensation

So will sie jetzt Karriere machen

Claudia Norberg, 49, ist offiziell von Michael Wendler, 47, geschieden. Jetzt verrät die Dschungelcamperin, wie sie zukünftig finanziell über die Runden kommen will.

Claudia Norberg: Sie zieht aus Wendler-Haushalt aus

Ende Februar wurde die Scheidung von Claudia Norberg und Michael Wendler offiziell gemacht. Nach fast 30 Jahren Beziehung ist die 49-Jährige erstmals auf sich allein gestellt und muss sich zeitnah eine neue Bleibe suchen. Aktuell lebt Claudia noch mit dem Wendler und dessen Freundin Laura Müller, 19, in Florida unter einem Dach. Dass diese Situation für alle Parteien nicht ideal ist, ist nachzuvollziehen. Der "Dschungelcamp"-Teilnehmerin wurde darum offenbar ein Ultimatum gestellt: Spätestens Ende Mai soll sie ausziehen.

Mehr zu Claudia Norberg:

 

 

Claudia Norberg: So will sie jetzt beruflich durchstarten

Claudia will offenbar auch finanziell unabhängig von ihrem Ex sein. Und Job-mäßig dürfte es für sie aktuell nicht allzu schlecht aussehen: Durch ihre Teilnahme beim Dschungelcamp 2020 hat die 49-Jährige viele Fans dazugewonnen, scheint sich endlich einen Ruf außerhalb ihrer gescheiterten Ehe aufzubauen.

Und auch abseits der Medien will sie sich jetzt ein eigenes Standbein aufbauen.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Claudia Norberg-Wendler (@claudia_norberg_wendler) am

 

Ihr zukünftiges Eigenheim will Claudia mit einem neuen Job verbinden. Das verrät sie gegenüber "Promiflash" und gibt einige Details zu ihrem Plan preis:

Mein Plan für die Zukunft ist es, eine Zimmervermietung für Touristen in Cape Coral anzubieten. Ich würde mir gerne ein Haus kaufen, mit einem Schlafzimmer für mich und zwei Gästezimmern.

Finanzielle Unterstützung bei diesem Vorhaben erhält sie offenbar von ihrer Mutter. Ob Claudia als Vermieterin in Florida eine Karriere starten kann, wird sich zeigen.

Glaubst du, dass Claudia mit ihrem Plan Erfolg haben kann?

%
0
%
0