Claudia Norberg: Klares Statement zu Lauras "Playboy"-Fotos

Stiehlt die 19-Jährige der Dschungelcamp-Kandidatin die Show?

Laura Müller, 19, ist ab Donnerstag im "Playboy" zu sehen. Die Freundin von Michael Wendler, 47, geriet mit dieser Nachricht wieder einmal in den Fokus der Medien. Doch was hält eigentlich seine Ex, Dschungelcamp-Kandidatin Claudia Norberg, 49, davon?

Laura Müller und Claudia Norberg: "Playboy" vs. "Dschungelcamp"

Dass Laura Müller sich für den "Playboy" ausgezogen hat, ist der neueste Aufreger im Liebesleben um die 19-Jährige und ihren Freund Michael Wendler. Erst kürzlich bestätigte sie selbst, dass ihre Fotos an diesem Donnerstag, 9. Januar, in dem Männermagazin erscheinen werden - von wenig Bekleidung ist selbstverständlich auszugehen.

Doch was sagt Claudia Norberg dazu? Die Ex des Schlagersängers nimmt dieses Jahr am "Dschungelcamp" teil. Das Trash-Format sollte eigentlich ihre Bekanntheit steigern und neue Jobmöglichkeiten bieten.

 

 

Am Flughafen in Australien wird Claudia bei ihrer Ankunft von RTL gefragt, was sie von Lauras "Playboy"-News hält.

Ja natürlich, ist ein Hochglanzmagazin, ist ein schönes etabliertes Magazin. Herzlichen Glückwunsch dafür,

schmunzelt die 49-Jährige nur. Ob da Sarkasmus mitschwingt? Unwahrscheinlich wäre das nicht, immerhin hatte Claudia gehofft durch das "Dschungelcamp" in den nächsten Wochen selbst im Rampenlicht zu stehen.

Am Freitag erscheint die erste Folge. Ist Lauras "Playboy"-Debüt am Donnerstag also eiskalt kalkuliert, um ihrer Rivalin die Show zu stehlen? "Wenn so eine Strategie da draußen laufen sollte ... Weiß ich nicht, was ich dazu sagen sollte. Ich hoffe nicht, dass es so ist. Das wäre, ich glaube, nicht so der richtige Weg, den man einschlagen sollte", sagt Claudia gegenüber dem Sender. Das klingt allerdings nicht so, als würde sie sie es ausschließen ...

 

 

Claudia Norberg: Das sagt sie zu Lauras "Playboy"-Auftritt

Doch bei Lauras Aktion stellt sich noch eine andere Frage: Wird die Öffentlichkeit Lauras und Claudias Körper vergleichen? Beide Frauen zeigen sich gerne sexy und leicht bekleidet. Auch im Dschungelcamp wird die 49-Jährige mindestens im Bikini zu sehen sein. Der direkte Vergleich mit den "Playboy"-Fotos ist also gut möglich.

Wenn Laura Müller jetzt im 'Playboy' zu sehen ist - sie ist 19, ich bin 49. Wer da Vergleiche zieht, der lebt auch nicht in einer realen Welt. Das kann man ja gar nicht. Ich sah mit 19 natürlich auch anders aus als jetzt,

so die Blondine. Auf die Meinung anderer kann Claudia also gerne verzichten.

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Laura Müller im "Playboy": Eindeutige Reaktion ihres Vaters

Claudia Norberg: Fieser Diss von Laura!