Claudia Obert: Dschungelcamp-Diss!

"Da kriegt mich keine Summe der Welt hin"

Die ersten Dschungelcamp-Kandidaten stehen fest und entgegen der Hoffnung ihrer Fans ist Claudia Obert, 60, nicht dabei. Die Unternehmerin erklärt jetzt, wieso die Teilnahme für sie nicht infrage kommt.

Dschungelcamp: Die ersten Kandidaten stehen fest

Bald startet nach einem Jahr Pause endlich wieder "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" bei RTL. Die diesjährige Staffel wird aufgrund von Corona-Vorschriften erstmals nicht wie gewohnt in Australien stattfinden, sondern in Südafrika. Doch welche Stars ziehen denn nun ins neue Dschungelcamp? Laut der "Bild" sollen bereits einige Informationen über bestätigte Kandidaten durchgesickert sein. Demnach stünden aktuell vier männliche Camp-Bewohner fest: Lucas Cordalis, 54, Harald Glööckler, 56, Filip Pavlovic, 27, und René Zierl, 48, sollen sich in der 15. Staffel Dschungelprüfungen und dramatischen Situationen mit ihren Konkurrenten stellen.

Auf die Bekanntgabe von Kandidatinnen wird also noch gewartet. Es steht jedoch offenbar schon fest, welche Dame entgegen der Hoffnung ihrer Fans nicht in den Dschungel gehen wird: Claudia Obert kündigte jetzt an, unter keinen Umständen an der Show teilnehmen zu wollen.

Mehr zu Claudia Obert:

 

 

Claudia Obert: Knallharte Dschungelcamp-Absage

Die Unternehmerin sorgte in der Vergangenheit in Shows wie "Kampf der Realitystars" mit ihrer spitzen Zunge und ihren lustigen Sprüchen für Unterhaltung pur und baute sich so mittlerweile eine große Fan-Base auf. Obwohl viele Zuschauer Claudia wohl nur zu gerne in Südafrika im Kampf gegen andere Promis gesehen hätten, muss sie ihre Fans jedoch enttäuschen. Im Dschungelcamp wird man sie wohl nicht so schnell sehen.

Da kriegt mich keine Summe der Welt hin. Wenn's um ekliges Essen und trinken geht, bin ich raus. Auch wenn das viele denken, ich bin ja nicht pleite,

so Claudia gegenüber "Bild". Das heißt aber nicht, dass sie auf Anfrage von RTL nicht doch mal über ihren potenziellen Dschungelcamp-Vertrag geschaut hatte: Die 60-Jährige erklärt: "Ich höre mir alles immer gern an und freue mich, wenn mir viel Geld geboten wird. Aber wenn’s mir nicht gefällt, sage ich auch ab. Das Leben soll ja Spaß machen."

Verwendete Quelle: Bild

Glaubst du, dass Claudia ihre Meinung jemals ändern wird?

%
0
%
0