Claudia Schiffer: Trauer um ihren Freund

"Ich bin erschüttert"

Claudia Schiffer, 49, weint bittere Tränen: Nach dem großen Schock lässt das Model auf Instagram ihrem Kummer freien Lauf.

Claudia Schiffer: Großer Verlust

Hollywood hat seinen Liebling verloren. Der plötzliche Tod von Jungunternehmer Harry Morton erschüttert die Promi-Welt. Der Sohn des "Hard Rock Café" - Gründers Peter Morton war nicht nur einer der berühmtesten Restaurantbesitzer in Los Angeles – er eroberte einst das Herz von Lindsay Lohan und verdrehte den Kopf von zahlreichen Hollywood-Damen. Mit nur 38 Jahren starb der beliebte Multimillionär jetzt an einem Herzinfarkt. Ein Schock vor allem für Claudia Schiffer, die mit Harry Morton sehr eng befreundet war.

 

 

Bewegender Abschied

In einem emotionalen Posting auf Instagram gibt das deutsche Model ihre Trauer preis.

Meine Familie und ich sind erschüttert über den Verlust von Harry,

schrieb sie unter einem gemeinsamen Foto von ihrer Hochzeit. Ihre Abschieds-Worte rühren zu Tränen.

 

 

Er war Pate, ehrenamtlicher Bruder, Onkel, ein Freund und unser Schutzengel. Möge das noch lange so bleiben.

Der Tod von Harry Morton scheint sie sehr getroffen zu haben. Harry war nicht nur ein sehr guter Freund, sondern auch Patenonkel eines ihrer drei Kinder. Viele Fans spendeten dem Model im Internet Trost und wünschten ihr vom Herzen viel Kraft in dieser schweren Zeit.

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Claudia Schiffer: Mager-Schock!

Claudia Schiffer macht Heidi Klum TV-Konkurrenz