Comeback? Kim Kardashian posiert mit Fan bei Kanye-West-Konzert

Der "KUWTK"-Star im Schlabberlook und ungeschminkt

Kanye West, Cameron Sterling und Kim Kardashian posieren auf Twitter. Kim zeigt sich nur selten nach dem Überfall in der Öffentlichkeit. Wann Kim Kardashian ihr Comeback plant, ist bisher unbekannt.

Nachdem Kim Kardashian, 36, aus Versehen drei Postings auf ihren sozialen Netzwerken veröffentlichte und kurz darauf wieder löschte, zeigte sich der „KUWTK“-Star mit einem Fan beim Konzert ihres Mannes Kanye West. Feiert der Reality-Star damit offiziell sein Comeback?

Seltener Schnappschuss mit Kim

Kim Kardashian meidet seit Wochen die Öffentlichkeit und ebenso ihre sozialen Netzwerke. Doch eine Ausnahme machte der „KUWTK“-Star bei dem Konzert ihres Mannes in Inglewood, Kalifornien, am Dienstag, 1. November.

Kim im Schlabberlook

Kim posierte an der Seite von Kanye und seinem Fan Cameron Sterling, der gleichzeitig der Sohn des durch US-Cops erschossenen Alton Sterling ist, für ein Foto. Darauf ist Kim erst auf den zweiten Blick zu erkennen, die sich unter einer Cappy versteckt und einen schlabberigen Hoodie trägt. Auch auf Make-up hat Kim beim Konzertbesuch ganz offensichtlich verzichtet.

Pause nach Überfall

Nach dem Raubüberfall in Paris hat sich die Reality-Queen eine Pause genommen und derartige Auftritte sind eine Seltenheit geworden. Doch auch wenn die Fans nun hoffen, dass Kim mit diesem Bild ihr Comeback in die Öffentlichkeit feiert - bleibt sie wohl auch weiterhin fern von Social Media & Co. Selbst bei der Geburtstagsparty ihrer kleinen Halbschwester Kendall Jenner, 21, versteckte sich Kim vor den Fotografen.