Costa Cordalis (†75): Seine letzten Minuten

"Lucas hat noch mal seine Hand auf die Brust von seinem Vater gelegt"

Traurige Nachrichten! Schlagerstar Costa Cordalis ist am 2. Juli im Alter von 75 Jahren gestorben. RTL verriet nun, wie emotional die letzten Stunden mit Costa für Sohn Lucas, 51, und seine Familie waren.

"Lucas und seine Mutter waren bei Costa in den letzten Stunden"

Seit Monaten waren die Fans von Costa in Sorge. Der Malle-Star wurde in der Vergangenheit mehrmals in einem Krankenhaus behandelt. Doch augenscheinlich ging es bei Costa wieder bergauf, er lebte zuletzt sogar wieder zu Hause bei seiner Familie. Doch am 2. Juli hörte sein Herz auf zu schlagen - laut RTL soll er in seinem Haus in Santa Ponca friedlich eingeschlafen sein.

Der Sender will von Lucas erfahren haben, wie emotional die letzten Minuten mit dem liebevollen Costa gewesen sind.

Lucas und seine Mutter waren bei Costa in den letzten Stunden,

berichtet eine RTL-Korrespondentin aus Mallorca.

Jeder hat eine Hand gehalten und dann hat Lucas noch mal seine Hand auf die Brust von seinem Vater gelegt und dann ist Costa friedlich eingeschlafen. Seine (Lucas', Anm. d. Red.) Schwestern saßen zu dem Zeitpunkt im Flugzeug auf dem Weg nach Mallorca. Und dann haben sie sich noch mal alle gemeinsam von Costa verabschiedet.

Daniela Katzenberger sei laut Vip-Expertin Stephanie Brungs zum Zeitpunkt des Todes nicht bei Costa gewesen, sondern habe sich um ihre Tochter Sophia gekümmert.

 

Daniela Katzenberger: "Das ist für ihn auch schwierig"

Anfang Juni gab die Katze noch ein Update zum Gesundheitszustand ihres Schwiegervaters:

Das größte Problem bei Costa ist eben, dass der Kopf fit ist und der Körper noch so ein bisschen hinterherhinkt und das ist für ihn auch schwierig,

so die Blondine damals. Nur einen Monat nach diesem Interview hörte das Herz des Schlagerstars für immer auf zu schlagen ...

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Costa Cordalis ist tot

Daniela Katzenberger über Costa Cordalis: "Er weiß, was passiert ist"