Crazy! Kim Kardashian: 150 Weihnachtsgeschenke von Kanye West

Der "KUWTK"-Star bekam Kleidung und viele andere Überraschungen

Kanye West hat seine Frau Kim Kardashian reich beschenkt. Weihnachten fällt bei Familie Kardashian dekadent aus. Die Weihnachtsbäume in der Eingangshalle von Kris Jenner können sich sehen lassen.
  Weihnachtsstrümpfe à la Kardashian. Während Mama Kim Kardashian beschenkt wird, schminkt Töchterchen North West ihre Tante Khloé Kardashian.

Bei manchen Menschen fällt Weihnachten etwas dekadenter aus: So auch bei Kim Kardashian, 35, die nicht ein oder zwei Geschenke von ihrem Mann Kanye West, 38, geschenkt bekam - sie wurde kurzerhand mit 150 Aufmerksamkeiten überrascht. Alle Achtung!

Nicht kleckern, sondern klotzen

Der selbsternannte „Yeezus“ alias Kanye West hält nicht allzu viel von falscher Bescheidenheit. Nicht nur beim Lebensstil des Rappers darf es gerne mal etwas mehr sein -  auch in Sachen Geschenke trumpft der 38-Jährige richtig auf.

Während sich der Normalsterbliche über eine handvoll Geschenke unterm Weihnachtsbaum freut, darf es für seine Frau Kim Kardashian mehr sein - viel mehr.

Rund 150 Geschenke

West beschenkte sie mit rund 150 Geschenken, die sich im Haus türmten. Am Sonntag präsentierte Kim stolz einen Teil ihrer Präsente während ihres Livestreams ihrer App.

Kanye selbst hatte keine Zeit die Weihnachtseinkäufe zu erledigen - wofür hat man auch fleißiges Personal.

"Assistentin nach Italien geschickt"

Er hat seine Assistentin nach Italien geschickt und per Skype eingekauft,

erklärte Kim im Livestream.

Klamotten & Co.

In den vielen rot verpackten Päckchen fand sich unter anderem ein Louis Vuitton Kleid, ein Pelzmantel und ein Jumpsuit von Prada.

Bleibt abzuwarten, wie Kanye diese Geschenkeflut im nächsten Jahr toppen will …

 

 

Sister Sunday! Don't forget to download our apps so you can view our live-streams, link in bio.

Ein von Kourtney Kardashian (@kourtneykardash) gepostetes Video am