Cristiano Ronaldo: DIESES Bild heizt Babygerüchte an

Seine Freundin Georgina Rodriguez soll ein Kind von dem Fußballer erwarten

Cristiano Ronaldo, 32, ließ in der vergangenen Woche Babygerüchte aufkommen, nachdem er ein Foto mit Freundin Georgina Rodriguez, 23, postete, auf diesem hielt er ihr den Bauch – verdächtig meinen viele. Nun scheint es ein weiteres Beweisbild für die Schwangerschaft des Models zu geben...

Gestern Abend gewann Cristiano Ronaldo mit Real Madrid mit einem beeindruckenden 4:1 das Finale der "Champions League". Kurz nach dem Abpfiff der spannenden Partie kamen auch Freunde und Familie der Spieler auf das Feld. So durfte auch Georgina Rodriguez, die Freundin von Cristiano Ronaldo auf das Feld. Auch wenn man dort keinen näheren Blick auf einen möglichen Babybauch werfen konnte, denn Georgina versteckte sich einfach immer, ein Urlaubsfoto der beiden heizt die Schwangerschaftsgerüchte weiter an.

Auszeit auf Korsika

Kurz vor dem großen Finalspiel der "Champions League" verbrachte Cristiano Ronaldo einige Zeit auf Korsika mit seiner Freundin Georgina Rodriguez, auf diesen Bildern scheint sich ganz eindeutig ein wachsender Bauch abzuzeichnen! Darf sich der 32-Jährige etwa wirklich über ein zweites Kind freuen? Für seinen sechsjährigen Sohn, der ebenfalls Cristiano heißt, hat der Fußballer das alleinige Sorgerecht, wer die Mutter ist, ist nicht bekannt.

Cristiano Ronaldo: Wird er wirklich Vater?

Bestätigt wurden die Spekulationen bisher nicht. Bei Instagram teilte Georgina Rodriguez jedoch vor wenigen Tagen ein Foto, das ganz und gar nicht nach einer Schwangerschaft aussieht! Natürlich könnte das Bild genauso gut alt sein oder aber die beiden erwarten wirklich kein Kind und es handelt sich wirklich nur um Gerüchte. Was wirklich der Wahrheit entspricht, werden wir spätestens in einigen Monaten mit Sicherheit wissen.

Melde dich beim OK!-Newsletter an und die Star-News kommen exklusiv zu Dir!