Dagi Bee: Beauty-OP-Beichte!

DAS hat die YouTuberin alles machen lassen

Dagi Bee, 25, ist für viele Teenies ein Vorbild. Die YouTuberin begeistert ihre Fans mit Tipps rundum Make-up und Mode. Nun sprach die Influencerin erstmals über ihre Beauty-Eingriffe. 

Dagi Bee spricht erstmals über Beauty-OPs

Auf YouTube und Instagram präsentiert sich Dagi Bee stets top gestylt und von ihrer besten Seite. Mit ihren 25 Jahren gehört sie  zu Deutschlands bekanntesten Internetstars. Kein Wunder, dass ihre Fans auf die Meinung der Düsseldorferin zählen. In ihrem neuesten YouTube-Video beantwortet Dagi daher einige Fragen rund um Beauty, Makel und Beauty-OPs.

 

 

Was hat Dagi Bee schon machen lassen?

Zwei Fragen interessieren die Fans brennend: Hat Dagi Bee ihre Brüste vergrößern lassen? Und warum wirken ihre Lippen von Mal zu Mal voluminöser? Um den Gerüchten endlich ein Ende zu setzen, brach die hübsche Blondine nun ihr Schweigen. 

Ich habe mir meine Lippen tatsächlich schon ein paar Mal machen lassen.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Someone told me „treat yourself like someone you love“ and that really changed a lot. 🕊

Ein Beitrag geteilt von Dagi (@dagibee) am

 

Sie habe ihre Schönheitseingriffe in der Vergangenheit zwar nicht dementiert: "Aber ich habe es auch nie bejaht – also ich habe nie gesagt, dass ich es gemacht habe". Ihre Brüste hingegen seien komplett echt, betont die YouTuberin. 

Mehr zu Dagi Bee: 

 

 

 

"Es tut hardcore weh"

Dass Beauty-OPs heutzutage immer noch ein Tabuthema sind, kann die 25-Jährige überhaupt nicht verstehen. Dagi Bee ist der Meinung, dass jeder selbst entscheiden sollte, was er mit seinem Körper anstellen wolle. 

Trotzalldem warnt sie ihre Fans vor dem Eingriff: "Es tut hardcore weh, sage ich euch jetzt schon! Es ist auf jeden Fall nichts für schwache Nerven!"

 

Findest du es gut, dass Dagi Bee offen zur ihren Beauty-OPs steht?

%
0
%
0