Dakota Johnson & Chris Martin: Geheime Verlobung?

Sie trägt einen verdächtigen Ring

Fans von Dakota Johnson, 31, und Chris Martin, 43, rasten gerade komplett aus. Der Grund: Es sieht ganz so aus, als hätte sich das Paar während des Corona-Lockdowns still und heimlich verlobt.

Dakota Johnson und Chris Martin: Ihre holprige Beziehung

Zwischen Dakota Johnson und Chris Martin verlief nicht immer alles rosig. Seit 2017 datet sich das Paar - mal mehr mal weniger. Denn so oft wie sich die Schauspielerin und der Coldplay-Frontmann getrennt und wieder zusammengefunden haben, ist es kein Wunder, dass man schnell den Überblick über ihren aktuellen Beziehungsstatus verliert.

Momentan scheint es jedoch ausgesprochen gut bei dem On-Off-Pärchen zu laufen. Ob sie während der Corona-Pandemie an ihrer Beziehung arbeiten konnten? Sieht ganz so aus: Wie ein besonderes Detail jetzt verrät, scheinen die beiden nun endlich den nächsten Schritt gewagt zu haben.

 

Mehr zu Dakota Johnson und Chris Martin:

Dakota Johnson und Chris Martin: Verlobungs-Hammer?

Im Netz wird jetzt spekuliert, ob bei Dakota und Chris schon bald die Hochzeitsglocken läuten, nachdem Paparazzi die "Shades of Grey"-Darstellerin kürzlich mit einem riesigen Klunker am Ringfinger fotografierten.

Die Bilder, welche "Page Six" vorliegen, zeigen Dakota beim Shoppen in Hollywood in einem langen Mantel und mit einer Sonnenbrille. Mit diesem Outfit habe sie bemüht unauffällig bleiben wollen. Doch der grüne Edelstein an ihrer Hand ist nur schwer zu verbergen – und sieht verdächtig nach einem Verlobungsring aus ...

 

 

Glaubst du, dass Dakota und Chris sich verlobt haben?

%
0
%
0