Dakota Johnson: Mit diesem witzigen Spruch rettete sie ihre Kleiderpanne

Ooops! "Fifty Shades of Grey"-Star wäre bei den People's Choice Awards um ein Haar oben ohne dagestanden

Oben ohne bei den People's Choice Awards? Dakota Johnson versucht ihre Kleiderpanne zu retten.  Der Star des Films An der Seite von Jamie Dornan wurde Dakota über Nacht zum Superstar. 

Es dürfte der Albtraum ein jeder Promi-Dame sein: Das Kleid reißt, und zwar vor einem Millionenpublikum! "Fifty Shades of Grey"-Star Dakota Johnson, 26, ist genau das während der People's Choice Awards passiert. Doch statt den Patzer mit Schamesröte im Gesicht überspielen zu wollen, macht die offenherzige Schauspielerin einfach einen Witz draus - und zwar einen ziemlich guten.

Peinliche Panne auf der Bühne

Hoppala! Da wollte Dakota Johnson gerade ihren Preis als beste Schauspielerin in einem Drama entgegennehmen, als plötzlich ... ihr silberfarbenes Kleid an der Rückseite aufriss. Dakotas Kollegin Leslie Mann hatte die Preisträgerin offenbar ein bisschen zu euphorisch geherzt, prompt wollte die Traumrobe nackte Tatsachen offenbaren.

Dakota hat die Lacher auf ihrer Seite

Nur mit Mühe konnte der Star des SM-Streifens "Fifty Shades of Grey" ihr Dress vor einem Millionenpublikum hinten zusammen halten. Peinlich berührt? Nicht doch Dakota! Die 26-Jährige überspielte das kleine Fashion-Desaster mit einem Witz:

Na ja, es ist ja nicht so, als hätte hier keiner meine Brüste gesehen.

Schreiendes Gelächter unter den geladenen Gästen der People's Choice Awards. So ziemlich jeder von ihnen dürfte genau gewusst haben, worauf Dakota anspielte: ihre extrem freizügige Verkörperung der Anastasia Steele, die in Christian Grey (Jamie Dornan) ihren SM-Mentor und Geliebten findet. 

Seht hier das lustige Video: