"Dancing on Ice": Schock vor Show-Start

Sorgt eine Trainingsverletzung für ein frühzeitiges Aus?

Gerade erst durften sich die Zuschauer über die offizielle Bekanntgabe der diesjährigen "Dancing on Ice"-Kandidaten freuen. Doch die Freude wird von einer besorgniserregenden Nachricht überschattet: Ein Kandidat hat sich beim Training verletzt!

Diese Promis wagen sich aufs Eis

Die erfolgreiche Eis-Show "Dancing on Ice" geht am 15. November endlich in eine neue Runde. Anfang des Jahres holte sich Sarah Lombardi den Sieg und genau das wollen ihr insgesamt zehn Promis nachmachen. 

Erst seit wenigen Tagen steht fest, welche Stars sich für die Show aufs Eis wagen. Mit dabei sind Ex-Bachelorette Nadine Klein, Ex-GZSZ-Star Eric Stehfest, Schauspielerin Jenny Elvers, Sänger Joey Heindle, GNTM-Kandidatin Klaudia Giez alias "Klaudia mit K", Schauspielerin Lina Larissa Strahl, Selfmade-Millionär Jens Hilbert, Fußballerin Nadine Angerer, Male-Model André Hamann und Schauspieler Peer Kusmagk.

Peer Kusmagk verletzt sich beim Training

Doch mit der Bekanntgabe der Teilnehmer ging auch eine Schock-Nachricht einher, denn Peer Kusmagk verletzte sich beim Training so schwer, dass er ins Krankenhaus musste. Auf seinem "Instagram"-Profil schrieb er zu einem Bild vor dem Röntgen-Raum:

Na, das fängt ja gut an. Seit einiger Zeit bereite ich mich jetzt schon sehr intensiv auf die Fernsehshow 'Dancing on Ice' vor. Leider gibt es auch schon den ersten Trainingsunfall zu verzeichnen. Bei den Proben bin ich auf dem Eis so unglücklich umgeknickt, dass wir ins Krankenhaus mussten, um den Fuß genauer zu untersuchen.

Vorzeitiges "Dancing on Ice"-Aus?

Bedeutet der Unfall etwa das vorzeitige Aus für den 44-Jährigen? Gott sei Dank nicht! Der Schauspieler erklärte nämlich weiter: "Zum Glück gab es schnell Entwarnung: Nix gebrochen, aber auch eine starke Prellung und Bänderdehnung ist sehr schmerzhaft."

 

Für längere Pausen bliebe dem Familienvater aber keine Zeit und so steht Peer Kusmagk schon längst wieder auf dem Eis. Bleibt zu hoffen, dass das der einzige Unfall bleibt. Auch Sarah Lombardi musste aufgrund eines Muskelfaserrisses mehrere Wochen pausieren. Das tat der Musikerin aber keinen Abbruch, denn am Ende holte sie sich dennoch den Sieg.

Bleibt abzuwarten, ob es für den Schauspieler genau so gut läuft!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

"Dancing on Ice": Offiziell! Diese Stars sind dabei

Peer Kusmagk & Janni Hönscheid: OP-Drama nach der Geburt