Daniel Craig & Rachel Weisz: Das Baby ist da! Und es ist ein...

Zum ersten Mal sind die Schauspieler gemeinsam Eltern geworden

Schauspielerin Rachel Weisz, 48 und „James Bond“-Star Daniel Craig, 50, schwelgen im Babyglück. Am 31. August kam ihr erstes gemeinsames Kind zur Welt. 

Daniel Craig & Rachel Weisz sind Eltern geworden

Erst im April verkündeten Daniel Craig und seine Ehefrau Rachel Weisz, dass sie ihr erstes gemeinsames Baby erwarten - jetzt war es soweit! Die Schauspielerin und der „James Bond“-Darsteller dürfen sich laut der britischen „Daily Mail" über die Geburt ihres Babys freuen. Über den Verlauf der Schwangerschaft verriet Rachel bisher nur, dass die ersten vier Monate nicht gerade angenehm gewesen sein sollen. Darüber müssen sich Rachel und Daniel nun aber keine Gedanken mehr machen: Sie können ihr kleines Wunder endlich im Arm halten! 

2011 gaben sich Rachel und Daniel still und heimlich das Jawort und halten ihre Ehe aus dem Rampenlicht fern. Lediglich aus der Schwangerschaft machten sie kein Geheimnis.

Es ist ein... 

Wie Bekannte der Turteltauben ausgeplaudert haben sollen, ist der erste gemeinsame Spross am Freitag, 31. August, auf die Welt gekommen. Die 48-Jährige und ihr Mann sollen "sehr glücklich" sein, dass ihr Baby nun bei ihnen sei. Die Insider verrieten aber nicht nur das Geburtsdatum – auch das Geschlecht ist kein Geheimnis mehr: Daniel und Rachel sollen demnach stolze Eltern einer Tochter geworden sein! Bestätigt haben die beiden das allerdings noch nicht.

Im Elternsein haben dabei sowohl der 007-Darsteller als auch die Oscar-Preisträgerin bereits Erfahrung: Mit US-Regisseur Darren Aronofsky hat Rachel Weisz einen elfjährigen Sohn, Daniel Craig ist bereits Vater einer 26-Jährigen Tochter. 

 

 

Kind statt Karriere

Das Baby hatte im Vorfeld für etwas Wirbel gesorgt. Denn für sein Familienglück hat Papa Daniel sogar seine Karriere kurzfristig auf Eis gelegt. Damit der Hollywood-Star genug Zeit für den Nachwuchs hat, soll sogar extra der Starttermin des 25. „James Bond“-Films verschoben worden sein. Und dieser wird bereits mit Spannung erwartet. Denn hinzu kommt, dass Daniel nicht nur zum vierten, sondern auch zum letzten Mal in der Rolle von Agent 007 zu sehen sein soll.

Jetzt heißt es aber erst einmal Windeln wechseln, statt Verbrecher jagen. Auch Mama Rachel, die die letzten Jahre fast kontinuierlich am Filmset verbracht hat, wird sich jetzt voll und ganz ihrem Baby widmen.

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren: 

Daniel Craig: Spielt er doch wieder "James Bond"?

Rachel Weisz: Schwanger mit 48!

 

 

 

Artikel enthält Affiliate-Links