Daniel Fehlow bei GZSZ: SO sieht er nicht mehr aus

Optische Veränderung nach Serien-Auszeit

Endlich ist er wieder da! Die GZSZ-Fans können sich wieder auf den Mauerwerk-Chef Leon Moreno freuen. Gespielt wird der Koch von Daniel Fehlow, 44. Der Schauspieler nahm sich für seine Familie eine kleine Serien-Auszeit. Jetzt kommt er zurück – und sieht total verändert aus …

Daniel Fehlow: Mit neuem Look am GZSZ-Set

Mit der Ankündigung seiner Auszeit versetzte Daniel Fehlow die GZSZ-Fans in eine Schockstarre. Kehrt der Liebling seiner Serien-Familie nach 22 Jahren den Rücken? Daniel gab schnell Entwarnung: Nein! Er habe sich nur mehr um seine richtige Familie kümmern wollen. Lange mussten sich die Zuschauer gedulden, aber am 17. Oktober kommt Leon Moreno endlich zurück – mit neuem Look!

 

"Der Leon bleibt mit langen Haaren"

Die Typveränderung von Daniel hat mit der Serien-Geschichte seiner Figur zutun. Leon packte seine Koffer und unterstütze Sohn Vince in Los Angeles. Auch in Berlin soll der Zuschauer dem Mauerwerk-Besitzer den Surfer-Look noch ansehen:

Der Leon bleibt mit langen Haaren. Wir lassen den ein bisschen bärtiger, die Haare werden passend zu der Herkunft sein. Er hat viel gesurft, er war viel unterwegs, viel am Strand,

erzählte eine Stylistin im RTL-Interview, während sie Daniel die Haare machte. Die Fans können sich also schon einmal auf einen langhaarigen Leon einstellen. Auch Kollege Felix von Jascheroff durfte als John Bachmann eine Weile mit einer Mähne über den GZSZ-Kiez spazieren.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von GZSZ (@gzsz) am

 

Aktuell hat er wieder kurze Haare.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von GZSZ (@gzsz) am

 

Mal abwarten, wann auch Leons Haare dran glauben müssen.

Was sagst du zum neuen Look? Gib deine Stimme in unserer Umfrage am Ende des Artikels ab.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

GZSZ: Sensationelles Comeback!

Cheyenne Pahde bei AWZ: Große Veränderung!

 

Wie gefällt dir Daniel Fehlows neuer Look?

%
0
%
0