Daniel Fehlow: Er verrät das Babygeschlecht

Darum fehlte der „GZSZ“-Star beim Mallorca-Special

Im März wurden Daniel Fehlow, 43, und Jessica Ginkel, 37, wieder Eltern. Das Geschlecht des Babys wollten die zwei Serienstars jedoch nicht verraten. Nun hat der „GZSZ“-Darsteller das Geheimnis aber gelüftet.

Darum fehlte Daniel Fehlow auf Mallorca

3,35 Millionen Zuschauer schalteten am Dienstag ein, als das große „GZSZ-Special“ auf Mallorca lief. Aber nicht nur in der Serie wurde es mega-spannend, auch hinter der Kamera. Einer der Schauspieler erwartete nämlich während der Dreharbeiten Nachwuchs.

Wir waren in Erwartung unseres zweiten Kindes und der Termin zur Geburt lag mitten im Special-Dreh. Deswegen bin ich zu Hause geblieben,

verrät Daniel Fehlow, der zum Bedauern der Fans beim Insel-Trip fehlte. Im März bekamen der „Leon Moreno“-Darsteller und „Der Lehrer“-Star Jessica Ginkel ihr zweites Kind.

Keine Familienfotos für die Öffentlichkeit

Ob es um Zuwachs für „Team blau“ oder „Team rosa“ handelt, behielt das Paar jedoch für sich. Bis jetzt. Im Interview mit „RTL” rückte das „GZSZ“-Urgestein endlich mit der Sprache heraus:

Da wir schon einen Sohn haben, hat es sich angeboten, dass wir auch eine Tochter dazu bekommen – und so ist es auch gekommen.

Wie das Mädchen heißt, wollte der 43-Jährige dann aber nicht preisgeben. Der Schauspieler schützt sein Privatleben sehr. Private Fotos gibt es nur äußerst selten im Internet. Schade eigentlich. Die garantiert zuckersüßen Kinder hätten ihre Fans bestimmt gerne einmal gesehen.

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News!