Daniel Küblböck: Dieser Witz mit Sarah Lombardi geht zu weit!

Benni Wolter verhöhnt vermissten DSDS-Star

Daniel Küblböck, 33, wurde gemein veralbert. Schon wieder war es YouTube-Star Benni Wolter, 28, der einen fiesen Witz auf seine Kosten gemacht hat. Der “World Wide Wohnzimmer“-Moderator erzählte eine schräge Liebesgeschichte über Sarah Lombardi, 26, und den Vermissten.

Benni Wolter macht geschmacklosen Gag über Daniel Küblböck

Das Schicksal von Daniel Küblböck berührt immer noch Tausende von Menschen. Der psychischkranke DSDS-Star war im September 2018 von einem Kreuzfahrtschiff in die Fluten gesprungen und gilt seither als vermisst. Dass man darüber keine Witze macht, versteht sich von selbst. Eigentlich. Denn Benni Wolter von der YouTube-Show “World Wide Wohnzimmer“ nahm das tragische Schicksal des Sängers zur Vorlage für einen geschmacklosen Gag.

 

 

Was war passiert? In der Folge vom 23. April plauderten die Wolter-Twins über die hochkarätige Besetzung für kommende “Traumschiff“-Folgen. Sowohl Sarah Lombardi als auch Joko Winterscheidt werden an Bord gehen. Diese Tatsache hat Benni Wolter dazu gebracht, sich eine mögliche Handlung auszudenken.

Ich habe mir überlegt, dass sich Joko ja unsterblich in Sarah Lombardi verlieben könnte – würde ja passen alterstechnisch – dann geht das Traumschiff aber unter (...)

In der von Titanic inspirierten Geschichte sichert sich dann Joko den Platz auf der Tür und die Schlagersängerin bleibt auf offener See zurück. 

Dann knallt sie auf den Meeresgrund und da trifft sie auf Daniel Küblböck und die beiden heiraten und zeugen glückliche Kinder und sind glücklich bis an ihr Lebensende.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Benni Wolter (@benjaminwolter) am

“World Wide Wohnzimmer“-Star nimmt Kritik nicht Ernst

Unfassbar. Es ist nicht der erste miese Witz des 28-Jährigen, der für Entsetzen sorgt. Er spottete bereits über den verunglückten Michael Schumacher, weswegen er sich später entschuldigte, und im vergangenen Jahr schon einmal über Daniel Kübelböck. Jedes Mal wurde der “World Wide Wohnzimmer“-Star dafür heftig kritisiert. 

Sein Zwillingsbruder Dennis Wolter warnte deswegen:

Möchtest du wieder in der Wuppertaler Zeitung enden? Übler Gag. Ich habe da keinen Bock drauf.

Doch der YouTuber blieb unbeeindruckt und kommentierte höhnisch:

Üble Nachrede ist mein zweiter Vorname.

Für die Angehörigen und Fans des Vermissten dürfte so ein Verhalten wie ein Schlag ins Gesicht sein. Denn zum Lachen ist ihnen in der aktuellen Situation sicher nicht zumute …

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Daniel Küblböck: Er suchte schon seinen Grabstein aus

Daniel Küblböck: Sagt sein Vater die Wahrheit?