Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

Daniel Völz zur Trennung: „Zwischen uns kriselte es schon seit einigen Wochen“ 

Darum zerbrach die Liebe von dem Bachelor & Kristina Yantsen

Diese Trennungsnachricht schlug zum Ende der Woche ein wie eine Bombe: Daniel Völz, 33, und Kristina Yantsen, 24, sind tatsächlich nicht mehr zusammen. Jetzt meldete sich Der Bachelor erstmals zu Wort und gibt den Grund für das Liebes-Aus bekannt.

Daniel Völz & Kristina Yantsen haben sich getrennt! 

Die Liebe zwischen dem diesjährigen Bachelor Daniel Völz und seiner Auserwählten Kristina Yantsen ist offiziell Geschichte. Nachdem in den vergangenen Wochen immer wieder über eine Trennung des Kuppelshow-Paares spekuliert wurde, machte die hübsche Brünette das Liebes-Aus im Interview mit RTL offiziell.

 

 

Chethrin Schulze Grund für das Liebes-Aus? 

Schnell wurden Gerüchte laut, dass das Liebes-Aus etwas mit Chethrin Schulze, 25, zu tun haben könnte. Immer wieder wurde die „Love Island“-Kandidatin mit dem Rosenkavalier in den letzten Monaten in Verbindung gebracht. Von einem Liebes-Urlaub war sogar die Rede. 

Jetzt hat sich Chethrin endlich geäußert und will den Spekulationen offenbar endlich ein Ende setzen. Via Instagram ergriff die Blondine das Wort: 

Ich habe zu dem Thema ja lange nichts gesagt, aber ich wollte euch darüber informieren, dass ich niemanden belogen/ betrogen habe. Es wurde auch niemand betrogen! Mehr möchte ich dazu erstmal nicht sagen.

Nun ja, “erstmal“ - ein Dementi klingt anders... 

 

Daniel Völz: Erstes Statement zur Trennung! 

Doch dann das: Daniel Völz meldet sich nun endlich selbst zur Trennung. Auf Instagram postete der Rosenkavalier nun ein deutliches Statement und bezieht sich auch zu den Liebes-Gerüchten zwischen ihm und Chethrin Schulze. Doch mit dieser Aussage hätten womöglich die wenigsten gerechnet. 

Ich möchte ein für alle mal klarstellen: Ich kenne Chethrin nicht. 

Ob das die „Love Island“-Kandidatin genauso sieht? Schließlich klang ihr Statement ganz anders...  

DAS ist der wahre Trennungsgrund 

„Ja, ich habe mit Kristina Schluss gemacht“, beginnt das Statement. Während eines gemeinsamen Drehs am Donnerstag, 26. April, soll ein Streit eskaliert sein. 

Zwischen uns kriselte es leider schon seit einigen Wochen und es kam zu mehreren Gesprächen, innerhalb derer wir immer wieder feststellten, dass wir leider große Meinungsunterschiede haben. Wir haben's versucht und versucht, sind aber letzendlich an unseren unterschiedlichen Charakteren und dem Druck von außen gescheitert. Manchmal verliebt man sich aber in jemanden, der nicht zu einem passt.

 

Klingt so, als hätten die beiden sich nicht gerade im Guten getrennt. Auch die Fans zeigen sich nicht gerade begeistert von dem Statement: „War doch alles von Anfang an nur Show“ oder „Schade, aber man hat das irgendwie gewusst“ lauten zwei Kommentare der User.

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei

 

 

 

Artikel enthält Affiliate-Links