Daniela Büchner an Jens' Sterbebett: "Ich habe an ihm gerüttelt"

Witwe Daniela spricht über den traurigsten Moment ihres Lebens

Es war die wohl emotionalste "Goodbye Deutschland"-Folge aller Zeiten! Das Kamerateam begleitete Malle-Auswanderer Jens Büchner (†49) über acht Jahre auf der Sonneninsel. Und auch die letzten Stunden seines Lebens war das Team von Vox an seiner Seite. Seine Frau Daniela, 40, sprach nun über den traurigsten Moment ihres Lebens ...

Trauer um Jens Büchner

Es blieb kein Auge trocken! Statt den 49-Jährigen in seinem Sterbebett zu zeigen, widmete sich die Sondersendung den Hinterbliebenen des Mallorca-Stars. Die Stimme des verstorbenen Jensers war nur ein einziges Mal zu hören. Das schwache Röcheln ließ erahnen, wie schlecht es ihm in den Stunden vor seinem Tod ergangen sein muss.

Während der "Goodbye Deutschland"-Episode brach Daniela immer wieder in Tränen aus, der Schmerz sitzt auch Wochen nach dem Ableben ihres Mannes noch immer tief.

Ich will eigentlich nur in mein Bett, meine Bettdecke über den Kopf ziehen. Nichts sehen, nichts hören. Aber ich will auch für die Zwillinge und für die Großen, dass alles so normal wie möglich ist. Aber das strengt mich sehr an, denn es ist nichts mehr normal.

Als Jens' im November ins Krankenhaus auf Mallorca eingeliefert wurde, konnten ihm die Ärzte nicht mehr helfen. Sein Körper war bereits von Metastasen übersäht. Diagnose: Krebs im Endstadium. Dannis und Jens' Kids mussten Abschied nehmen - für immer! Die Blondine saß Tag und Nacht an seinem Bett, begleitete ihn bis zu seinem Tod.

 

 

 

"Habe ihn geküsst und hab ihm gesagt, er soll aufstehen."

Im "Goodbye Deutschland"-Interview sprach sie schweren Herzens über den Moment, als ihr Seelenverwandter starb ...

Als es dann passiert ist, habe ich gedacht: 'Nein das kann nicht sein'. Ich habe an ihm gerüttelt, habe ihn geküsst und hab ihm gesagt, er soll aufstehen.

Doch der rastlose, chaotische Malle-Star war in diesem Moment für immer eingeschlafen ...

Die Urne ihres verstorbenen Mannes steht in Danielas Finca - die Fünffachmutter möchte, dass ihr Liebster immer noch "irgendwie dabei" ist und das Familienleben und den ganzen Trubel mitbekommt!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Daniela Büchner: Scharfe Kritik nach "Goodbye Deutschland"

Daniela Büchner: „Ich höre die Kinder oft weinen“

RIP, Jens Büchner! Seine Frauen, Kinder & Jobs in Bildern

Jens Büchner: Alles über seine acht Kinder