Daniela Büchner: Drama bei Faneteria-Schließung!

"Bei den Büchners geht es nie normal zu", so die Witwe

Schock für Daniela Büchner. Eigentlich wollte die 41-Jährige die Saison-Schließung ihres Lokals "Faneteria" feiern, doch die Party endete in einem Desaster. 

Faneteria-Party endet im Chaos 

Für Daniela Büchner waren die letzten Monate nicht leicht: Im November 2018 verstarb ihre große Liebe, Entertainer Jens Büchner, im Alter von nur 49 Jahren an Lungenkrebs und hinterließ damit nicht nur bei seiner Familie, sondern auch bei vielen Fans eine große Lücke. 

Und so richtig Ruhe will in den Alltag der Familie scheinbar nicht einkehren. Denn das mit Dannis verstorbenen Mann eröffnete Fan-Café Faneteria in Cala Millor feierte am Dienstag mit Freunden, Familie und Fans das Saison-Closing - bevor die "Faneteria" vielleicht für immer ihre Türen schließt. Doch anstatt ausgiebig zu feiern kam alles anders ... 

 

 

Daniela Büchner unter Schock! 

Wie "Bild" berichtet, kam zunächst einmal Geschäftspartner Marco Gülpen zweieinhalb Stunden zu spät. Der Grund: Der "Goodbye Deutschland"-Auswanderer war in einen Autounfall verwickelt. Zum Glück kam er mit einem großen Schrecken davon! 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Marco Gülpen (@marco_gulpen) am

 

Dann das nächste Drama. Die Fünffach-Mama lud Bruder Bauchi, besser bekannt als ehemaliger Besetzer von Boris Beckers ehemaliger Mallorca-Finca, zu sich ins Kult-Lokal ein, um bei der Party für ordentlich Stimmung zu sorgen – doch die Stimmung kippte, im wahrsten Sinne des Wortes. Denn Bruder Bauchi, der mit bürgerlichem Namen Georg Berres heißt, erlitt plötzlich einen Zusammenbruch in der "Faneteria". Auf Fotos, die "Bild" vorliegen, wirkte der 45-Jährige sichtlich angeschlagen. 

Notarzt-Einsatz bei Faneteria-Closing 

Sofort eilten Sanitäter zur Hilfe und brachten den Hippie in einen Krankenwagen. Gegenüber "Bild" erklärt er anschließend, dass er wohl zu viel Sonne abbekommen habe und unter dem Umzugsstress der letzten Tage litt. 

 

 

Und Daniela? Die ließ sich von dem ganzen Trubel nicht durcheinander bringen. "Bei den Büchners geht es nie normal zu. Aber war doch schön, oder?", witzelte sie am Ende des Abends.

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren: 

Daniela Büchner: Endgültiges Aus für die Faneteria?

Daniela Büchner: Rührende Worte an Jens (†49)