Daniela Büchner: Neuer Mann an ihrer Seite?

Mit diesem Statement sorgt sie für Klarheit

Über acht Monate ist der Tod von Jens Büchner, †49, nun bereits her – doch die Trauer sitzt bei Daniela Büchner, 41, immer noch tief. Dabei wird der Witwe immer wieder eine neue Beziehung angedichtet – nun spricht sie endlich Klartext. 

Daniela Büchner äußert sich zu einer neuen Liebe

Kaum sieht man die Blondine mit einem anderen Mann an ihrer Seite, brodelt die Gerüchteküche: Ist Daniela Büchner frisch verliebt? Rund acht Monate nach dem großen Verlust von ihrem Ehemann Jens Büchner sitzt der Schmerz weiterhin tief. Doch wird Danni sich etwa nie wieder auf eine Beziehung einlassen können? Jetzt nimmt sie Stellung zu den ständigen Spekulationen. Und ihre Worte sind mehr als deutlich. 

Den Anfang nehmen Dannis klare Worte in ihrer Instagram-Story mit einem Selfie von ihr neben einem anderen Mann, ihrem besten Freund Markus Simons. Die beiden lächeln verschmitzt in die Kamera.  Und gleich danach folgt das eindeutige Statement:

Nicht jeder, der mit mir spricht oder neben mir sitzt, wird mein neuer Freund. Für mich ist eine neue Beziehung undenkbar.

In einem Hashtag fügt sie hinzu, dass Jens für immer in ihren Gedanken bleiben wird.

 

 

Der Schmerz sitzt noch tief

Eines macht die Auswanderin damit deutlich – neben Jens haben höchstens noch ihre fünf Kinder Platz in ihrem Herzen, eine neue Beziehung zu einem Mann scheint allerdings weit entfernt.

 

 

Im Jahr 2017 heiratete das Paar, es war die große Liebe, die dreijährigen Zwillinge Jenna Soraya und Diego Armani vollendeten das Patchwork-Glück. Doch der “Goodbye Deutschland“-Star starb am 17. November 2018 im Alter von 49 Jahren plötzlich an Lungenkrebs. Die fünffache Mutter muss seitdem allein mit den Kindern und ihrem Leben klarkommen. Ob die Blondine eine neue Beziehung nur jetzt oder für immer ausschließt, geht aus dem emotionalen Post nicht hervor.

 

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Nach Jens Büchners (†49) Tod: Bitteres Ergebnis für Daniela

Daniela Büchner: “Ich bin keine Witwe“