Daniela Büchner: Trauriges Weihnachten ohne Jens

Vor wenigen Wochen starb der Auswanderer an Lungenkrebs

Weihnachten - das Fest der Liebe: Für Daniela Büchner, 40, waren diese Feiertage wahrscheinlich besonders schwer. Ehemann Jens Büchner starb am 17. November im Alter von nur 49 Jahren. Via Instagram meldete sich die Auswandererin kürzlich selbst mit einer emotionalen Botschaft zu Wort.

Erstes Weihnachten ohne Jens Büchner

Für viele ist der plötzliche Tod von Jens Büchner immer noch ein Schock, allen voran Witwe Daniela Büchner. Dieses Weihnachtsfest musste die 40-Jährige erstmals ohne ihren Ehemann feiern, der "Goodbye Deutschland"-Liebling starb vor wenigen Wochen unerwartet an Lungenkrebs.

 

Bewegende Botschaft von Daniela Büchner

Es erklärt sich von selbst, dass die eigentlich schönste Zeit des Jahres für Danni und die gemeinsamen Kinder besonders schmerzhaft gewesen sein muss. In ihrer Instagram-Story teilte die Blondine emotionale Worte an ihren verstorbenen Mann. Zu einem Bild, welches sie in schwarzer Kleidung am Strand mit Blick in die Ferne zeigt, schrieb sie:

Und irgendwo da bist DU. Nonstop haben wir an dich gedacht ... nichts ist mehr so wie mit dir ... Aber immer bist du irgendwie bei uns. Ich liebe dich, mein Schatz.

© instagram/dannibuechner

Herzergreifende Worte, die erahnen lassen, wie schwer es Daniela Büchner gefallen sein muss, ihr erstes Weihnachtsfest ohne Jens verbringen zu müssen. Doch besonders für die gemeinsamen Zwillinge Diego Armani und Jenna Soraya scheint die 40-Jährige die Feiertage so normal wie möglich gestaltet zu haben. Das lassen zumindest aktuelle Schnappschüsse erahnen.

Auf dem offiziellen Account der VOX-Serie "Goodbye Deutschland" sind neben etlichen anderen Auswanderern nämlich auch die beiden Zwillinge der Büchners zu sehen. In zuckersüßen Weihnachtskostümchen strahlen die beiden in die Kamera und wecken die Hoffnung, trotz des schweren Verlustes ein schönes Weihnachtsfest verbracht zu haben. 

 

"Wir feiern heute. Aber anders"

Ein weiteres Foto auf dem Account der Doku-Serie zeigt Daniela Büchner ebenfalls am Strand, an ihren Händen hält sie ihre beiden Zwillinge im Weihnachts-Look:

Wir feiern heute. Aber anders,

soll die 40-Jährige dem Fernsehteam offenbart haben.

 

 

Schon vor den Feiertagen erklärte Freundin Marion "Krüml" Pfaff im Interview mit RTL, dass die Auswandererin das Weihnachtsfest auf Mallorca verbringen wird und für die Kinder stark sein wolle:

Sie hat sich erst überlegt: Verbringt sie Weihnachten in Deutschland oder vielleicht doch auf Mallorca. Sie möchte es gern hier auf der Insel verbringen und versuchen, ihren Kindern ein schönes Weihnachten soweit möglich zu schenken.

Im Februar 2019 soll es ein Abschiedskonzert für den Entertainer geben. Knapp zwanzig Ballermann-Größen, wie Mia Julia, Jürgen Drews, Jay Khan oder Mickie Krause, sollen dort auftreten, um "Jenser" zu gedenken. Die Einnahmen der Veranstaltung sollen den Kindern des kultigen Auswanderers zugutekommen. 

Was denkst du über das geplante Abschiedskonzert für Jens Büchner? Stimme in unserer Umfrage ab!

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Daniela Büchner: Herzergreifende Nachricht an Jens 

Daniela Büchner: So feiert sie erstes Weihnachten ohne Jens

RIP, Jens Büchner: Sein chaotisches Leben in Bildern

Jens Büchner †49 ist tot: Sein turbulentes Leben

Jens Büchner: Erschütternde Details über seine letzten Stunden

Daniela Büchner: Neues Drama nach Jens‘ Tod

Nach Jens Büchners Tod: "Die Kinder rufen nach Papa"

Was denkst du über das geplante Abschiedskonzert für Jens Büchner?

%
0
%
0