Daniela Katzenberger: Die lang ersehnte Versöhnung!

Die Katze: "Jenny fehlt mir"

Kehrt endlich wieder Harmonie ein? Zwischen Daniela Katzenberger, 32, und ihrer Halbschwester Jenny Frankhauser, 26, fliegen seit Monaten die Fetzen. Folgt nun endlich die lang ersehnte Versöhnung?

Riesen-Streit zwischen Dani & Jenny

Seit Langem fetzen sich Daniela Katzenberger und ihre Halbschwester, die sich früher sehr nahe standen. Der Grund für die Funkstille:

Als letztes Jahr der Vater von meiner anderen Tochter Jenny gestorben ist, hat Daniela das im Netz gepostet und ist nicht zur Beerdigung erschienen,

erklärte die Mutter der beiden Streithähne, Iris Klein, 51, gegenüber RTL. Auch Iris hatte sich mit der Katze in den Haaren, doch mit ihrem Umzug nach Mallorca folgte auch die lang ersehnte Versöhnung. Die ehemalige Restaurant-Besitzerin feiert dieses Jahr sogar mit Daniela und ihrem Mann Lucas Cordalis Weihnachten auf Mallorca.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Mama ❤️

Ein Beitrag geteilt von Daniela Katzenberger (@danielakatzenberger) am

 

Doch Jenny machte kürzlich deutlich, dass sie keineswegs daran denke, sich mit ihrer Halbschwester zu vertragen.

Das letzte Mal, dass ich davon etwas gehört habe, war, dass sie gesagt hat 'An Weihnachten vertragen wir uns.' Ich brauche kein Weihnachtsfest mit der Familie, ich bin das ganze Jahr ich, und hier und da kann man sich doch melden, wenn man sich wirklich vertragen wollen würde. Dann lieber mit meinen Tanten und mit Oma und Opa. Dort weiß ich, dass ich willkommen bin und die mich ganz arg lieb haben,

so die Dschungelcamp-Gewinnerin. "Ich möchte mit dem Thema einfach in Ruhe gelassen werden. Es wäre für mich falsch, nur für die Öffentlichkeit oder nur für meine Mama vorspielen, dass alles ok ist. Ich bin ein ehrlicher Mensch. Ich ertrage das einfach nicht, dieses falsche Grinsen."

 

Daniela wünscht sich eine Versöhnung

Daniela und Jennys Happy End scheint also in weiter Ferne zu liegen. Dabei offenbarte die Kultblondine jetzt im RTL-Interview:

Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass sie (Jenny, Anm. d. Red.) mir nicht fehlt.

Überraschende Worte der Wahl-Mallorquinerin. Schließlich wirkte es so, als wolle sie mit Jenny vorerst nichts mehr zu tun haben. Die 32-Jährige denke sehr oft an die 26-Jährige. Nähern sich die beiden Sturköpfe also endlich wieder an? "Die Zeit kommt, aber die ist noch nicht da."

Die Hoffnung auf die Versöhnung vor Weihnachten bleibt - auf jeden Fall bei den Fans - bestehen!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Daniela Katzenberger: Eiskalt missbraucht

Jenny Frankhauser: Harte Worte zur Versöhnung von Daniela Katzenberger & Iris Klein

Iris Klein: "Ich hatte Selbstmordgedanken"

Glaubst du, Jenny verzeiht Daniela jemals?

%
0
%
0