Daniela Katzenberger: Endgültiges Aus

Bei Instagram macht die TV-Blondine ein trauriges Geständnis

Vor einigen Wochen gab Daniela Katzenberger, 33, in einem Interview bekannt, dass die Familienplanung mit Ehemann Lucas Cordalis, 52, ein für alle Mal abgeschlossen sei. Wie es der Kult-Blondine damit geht, das offenbarte sie ihren Followern jetzt …

Traurige Baby-Beichte von Daniela Katzenberger

Gerade erst feierten Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis den fünften Geburtstag von Töchterchen Sophia. Mit etlichen Schnappschüssen ließ das Paar seine Fans an dem besonderen Tag im Leben seines Nachwuchses teilhaben und es schien, als sei das Familienglück perfekt.

 

 

Dabei hatte das Paar in der Vergangenheit eigentlich immer wieder betont, sich ein Geschwisterchen für ihre Tochter zu wünschen, doch dieser Wunsch blieb bislang unerfüllt. Aus diesem Grund legte das Kult-Paar seine Familienplanung vor einigen Wochen ein für alle Mal auf Eis.

Diese Themen könnten auch interessant für dich sein:

 

 

"Ich werde in meinem Leben nie wieder schwanger sein"

Ganz kalt lässt die Katze das Baby-Thema dann aber offenbar doch noch nicht. Bei Instagram teilte die 33-Jährige nämlich jetzt einen Erinnerungs-Schnappschuss, der sie doch ein bisschen wehmütig stimmt. Darauf ist der Gips-Abdruck ihres Babybauches aus der Schwangerschaft mit Sophia zu sehen, der nun offenbar in einem Container von Deutschland nach Mallorca geliefert wurde. Dazu schrieb sie:

Ich freue mich am meisten, dass mein Gips-Babybauch heil hier auf Mallorca angekommen ist. Ich werde wohl in meinem ganzen Leben nie wieder schwanger sein, nie wieder einen Babybauch haben, umso schöner ist es für mich, so eine Erinnerung zu haben,

so die emotionalen Worte des TV-Stars.

 

Sie hat sich damit abgefunden

Die Blondine wisse, wie traurig diese Zeilen klingen würden, wolle aber klarstellen, dass sie sich mit der abgeschlossenen Kinderplanung abgefunden habe: "Ich sehe die Dinge nur einfach, wie sie sind. Ich bin dankbar für alles, was ich habe und man soll das Glück ja auch nicht ausreizen", schrieb sie weiter.  

Die Follower der Blondine zeigen sich verständnisvoll, sprechen Dani Mut zu, die Hoffnung auf ein zweites Kind nicht mehr aufzugeben oder berichten in den Kommentaren von ihren eigenen Geschichten. So schreibt eine Userin:

Ich darf einen wundervollen Sohn durchs Leben begleiten und ihn aufwachsen sehen. Ein zweites bleibt mir leider verwehrt …

Ein weiterer Fan meint: "Unverhofft kommt oft." Und wer weiß, vielleicht wird es irgendwann ja doch noch was mit Baby Nummer 2. Bis dahin hat Daniela Katzenberger zumindest eine schöne Babybauch-Erinnerung.

Glaubst du, dass Daniela und Lucas ihre Familienplanung wirklich abgeschlossen haben?

%
0
%
0