Daniela Katzenberger entfacht Shitstorm: "Große Hupen, großer Preis"

Von ihren Fans kann die TV-Blondine wohl kein Mitleid erwarten

Im Gegensatz zu ihren "Hupen", ist Daniela Katzenbergers, 31, Freude beim Dessous-Shoppen gar nicht groß. Seit ihrer Brustvergrößerung kann sich der Reality-Star keine BHs mehr leisten – bei ihren Fans stößt sie auf Unverständnis …

Daniela Katzenberger: Ihre "große Hupen" machen ihr Ärger

Daniela Katzenberger ist sauer! Der Grund: Knapp 65 Euro soll der BH ihrer Wahl kosten, den sie sich bei einem kürzlichen Sopping-Trip kaufen wollte. "Große Hupen - großer Preis! Wer kennts?", schreibt sie unter ein Foto, dass sie bei Instagram postete und mit Schmollmund zeigt.

 

Große Hupen - großer Preis 😣 Wer kennts ?

Ein Beitrag geteilt von Daniela Katzenberger (@danielakatzenberger) am

Hach ja, mit einer Körbchengröße von 75 G hat die Katze ein wirklich schweres Los gezogen. Obwohl, eigentlich ist die TV-Blondine selbst für ihr Schicksal verantwortlich – vor einigen Jahren investierte Daniela Katzenberger in eine Brustvergrößerung, seitdem scheinen ihr ihre Brüste immer mehr zur Last zu fallen. 

"Selber Schuld" – Fans reagieren entnervt

Dass größere Brüste auch stabilere BHs und somit hochwertigere, stärkere Materialien benötigen, leuchtet der 31-Jährigen nicht. Ihre Follower haben dafür kein Verständnis:

Selber Schuld. Wer für Ruhm und Kohle seine Gesundheit unnötig aufs Spiel setzt, der sollte nicht rumjammern ...

kommentiert ein Follower. "Tu nicht so, als ob du dir die billigen 64 Euro nicht leisten kannst. Seien wir doch mal ehrlich: Wenn sie will, kann sie 20 von denen kaufen", schreibt ein anderer. Einige Leidensgenossinnen können jedoch mit dem TV-Sternchen mitfühlen, da sie selbst bereits in der gleichen Situation waren.

Wie denkst du über Danielas Post? Stimme unten ab!

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News!

Findest du Danielas Frust gerechtfertigt?

%
0
%
0