Daniela Katzenberger: Mit dieser rührenden Nachricht meldet sie sich nach Trauerfall zurück

Am 1. Mai verlor Schwester Jenny Frankhauser völlig unverhofft ihren Vater

Von sonnigen Familienausflügen bis hin zu ganz normalen Alltagssituationen aus dem Leben der Kult-Blondine - Daniela Katzenberger, 30, hält ihr Fans regelmäßig mit Schnappschüssen aus ihrem Alltag auf dem Laufenden – und das gefühlt fast im Minutentakt! Doch seit Anfang dieser Woche stehen die Social-Media-Seiten der Kult-Blondine still. Und das aus einem traurigen Grund: der Vater ihrer Schwester Jenny Frankhauser ist am 1. Mai völlig unverhofft verstorben. Doch jetzt meldete sich die 30-Jährige nach dem schweren Schicksalsschlag mit einem rührenden Post zurück. 

Daniela Katzenberger trauert um Familienmitglied

Für Daniela Katzenberger und ihre Familie hätte diese Woche wohl kaum trauriger beginnen können. Der Vater ihrer Halbschwester Jenny ist am Montag plötzlich verstorben. Ein Grund für die TV-Blondine sich für ein paar Tage aus der Öffentlichkeit zurückzuziehen, um sich voll und ganz um ihre Familie kümmern zu können. 

 

 

Daniela widmet Jenny rührende Bilder-Collage

Doch nun meldete sich die Katze mit einem ersten Posting nach den schrecklichen Ereignissen auf ihrer Facebook-Seite zurück. Allerdings nicht mit einem der üblichen Schnappschüsse, sondern mit einer süßen Bilder-Collage von sich und Schwester Jenny. Darunter schrieb sie die liebevollen Zeilen:

...weil es manchmal nicht vieler Worte bedarf...  Ich liebe Dich 

 

Recht hat sie! Und das sehen auch ihre zahlreichen Facebook-Follower so, die den rührenden Liebesbeweis mit aufmunternden Worten kommentierten.

Als Geschwister kann man sich gegenseitig Kraft geben. Weiter so. Geschwisterliebe ist was tolles ,

schrieb ein gerührter Fan.

Ich wünsche Euch viel KraftIhr seid so tolle,bezaubernde Menschen, alles Liebe🌹 ,

so ein weiterer Facebook-Nutzer.

Wir wünschen Daniela, Jenny und dem Rest der Familie weiterhin viel Kraft in dieser schweren Zeit!