Daniela Katzenberger postet Bikini-Pic: "Dein Spiegelbild zeigt dir knallhart den Mittelfinger!"

Die Katze setzt eindeutiges ein Body-Statement

Herrlich ehrlich! Daniela Katzenberger, 31, ist für ihre Offenheit im Netz bekannt und sie teilt nahezu alles mit ihren Followern - auch mutige Cellulite-Fotos! Jetzt postete sie ein Bikini-Bild von sich und ließ dabei kein gutes Haar an ihrem Körper.

Daniela Katzenberger: "Kann man noch hässlichere Speck-Knie haben als ich?"

Ist eine Frau jemals zufrieden mit sich? Diese Frage stellte Dani ihren Fans nun in einem Social-Media-Post. Sie veröffentlichte ein Bikini-Foto von sich auf Facebook und meckerte über ihren Body: 

Als ich vorhin in meinen Bikini gesprungen bin, um noch 'ne Runde ins Schwimmbad zu gehen und so an mir herunterschaute, dachte ich mir nur: 'Boah man ey, kann man noch hässlichere Speck-Knie haben als ich? Und wie zum Teufel schafft man es an dieser Stelle Cellulite zu bekommen?',

so Dani in ihrem Beitrag. "An manchen Tagen fühlt man sich echt so, als würde Dir dein Spiegelbild knallhart den Mittelfinger zeigen." Huch? Was ist denn in die junge Mutter gefahren? Ist sie so unzufrieden mit sich?

 

 

Daniela spricht sich für Body Positivity aus!

Mit dem aktuellen Beitrag möchte Dani ihre Fans wach rütteln! Sie stellt sich selbst und ihren Followern die Frage, weshalb Frauen - zu unrecht - immer wieder an sich zweifeln.

Aber warum sind wir denn nie zufrieden mit dem Körper, in dem wir wohnen? Wer sagt denn, dass wir nicht gut sind, genau SO wie wir sind? Und das, obwohl wir doch alle wissen, dass auch eine Heidi Klum, Naomi Campbell und sogar Claudia Schiffer keine perfekten Menschen sind, mal Pickel kriegen, stoppelige Beine haben oder morgendlichen 'Mundpups',

schrieb Daniela weiter.

 

 

Ein eindeutiges Statement der Kultblondine, die seit der Geburt ihrer Tochter Sophia, 2, im August 2015 immer wieder gegen ihre überschüssigen Schwangerschafts-Kilos kämpft. Am Ende ihres Postings konnte sich die 31-Jährige dann aber einen kleinen Scherz doch nicht verkneifen.

Wir sollten uns so lieben, wie wir sind... Ach was erzähl ich euch... Frau bleibt Frau und ich hasse meine Speck-Knie immer noch!

Fans feiern die Katze im Netz

Mit ihrem Post trifft die Frau von Lucas Cordalis, 50, genau den Kern der Gesellschaft! Ihre Fans sind megabegeistert von der Message und feiern ihr Idol im Netz.

Das ist auch genau das, was ich an dir mag... nicht die Speckknie!

 Liebe Daniela, supersympathisch, dass du solche Bilder online stellst und jeder sehen kann: Die ist wie du und ich... Und es sieht doch alles gut aus!

Dich macht einfach sympathisch, dass du zeigst, dass du genau so Mensch bist, wie wir alle - auch trotz Berühmtheitsstatus!

Mit so einem positivem Feedback auf ihr Body-Pic hat die Katze vermutlich nicht gerechnet.

 

 

 

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei