Daniela Katzenberger: Sie bricht ihr Schweigen über Jenny Frankhauser

Seit knapp sechs Monaten herrscht zwischen den Halbschwestern Funkstille

Bislang hielt sich Daniela Katzenberger, 30, zu dem Streit mit ihrer Halbschwester Jenny Frankhauser zurück. Seit dem plötzlichen Tod des Vaters der 25-Jährigen, herrscht zwischen ihnen Eiszeit. Nun brach die beliebte TV-Blondine endlich ihr Schweigen...

 

Eiszeit zwischen Daniela Katzenberger & Jenny Frankhauser

Jenny Frankhauser hat keine leichten Monate hinter sich: Nachdem ihr Vater Anfang Mai völlig unerwartet verstarb, musste die 25-Jährige nur wenige Tage später auch den Tod ihres Managers verkraften. Zu allem Übel verkrachte sich die Blondine auch noch mit Halbschwester Daniela Katzenberger. Der Grund: Die Kult-Blondine soll in dieser schweren Phase nicht für ihre kleine Schwester da gewesen sein.

Dabei machte Jenny nie ein Geheimnis daraus, wie groß die Enttäuschung über das Verhalten der beliebten Katze ist. Im Interview mit OK! gab die 25-Jährige sogar an, dass sie ihrer älteren Schwester nicht verzeihen könne, erklärte sogar, dass sie Daniela nicht mehr als Schwester ansehe.

Daniela Katzenberger äußert sich endlich zu den Vorwürfen

Und Daniela Katzenberger? Die hielt sich zum Familienstreit bislang zurück, schien die Fehde mit ihrer jüngeren Halbschwester nicht in der Öffentlichkeit austragen zu wollen. Im Interview mit "Promiflash" brach die 30-Jährige nun aber endlich ihr Schweigen und äußerte sich zu den schweren Vorwürfen von Schwester Jenny:

Ich möcht' nie zu viel davon sagen, weil ich das nicht so schön finde, wenn man sich so anfeindet in der Öffentlichkeit, das ist nicht so mein Ding, aber ich liebe meine Familie über alles, und ich meine wirklich jedes einzelne Familienmitglied - auch meine Schwester. Ich lieb' sie trotzdem, egal was sie sagt,

so die Kult-Blondine.

Versöhnung ausgeschlossen?

Für Daniela gebe es zwei Möglichkeiten auf die heftigen Anschuldigungen der 25-Jährigen zu reagieren: „Entweder du weißt für dich selbst, was stimmt und bist damit zufrieden und denkst, dass sie sich wieder beruhigt oder du regst dich halt auch öffentlich darüber auf." Ganz offensichtlich hat sich die sympathische Katze für die erste Variante entschieden. Und wer weiß, vielleicht ist eine Versöhnung zwischen den beiden Schwestern ja doch nicht ausgeschlossen. Was denkt ihr darüber? Stimmt unten ab!

Melde dich beim OK!-Newsletter an und die Star-News kommen exklusiv zu Dir!

 

Glaubst Du, dass sich Daniela Katzenberger und Jenny Frankhauser doch noch versöhnen könnten?

%
0
%
0