Daniela Katzenberger über Costa Cordalis: "Er weiß, was passiert ist"

Ist der Schlagerstar endlich auf dem Weg der Besserung?

Nach seinem Schwächeanfall befindet sich Costa Cordalis, 75, mittlerweile wieder zu Hause im Kreis der Familie. Schwiegertochter Daniela Katzenberger, 32, verriet jetzt in einem Interview, wie es um den Gesundheitszustand des Schlagerstars steht. 

Daniela Katzenberger über Costa: "Er ist voll da"

Es liegen schwere Zeiten hinter Costa Cordalis: Ende Februar 2019 erlitt der Schlagerstar einen schweren Schwächeanfall und musste aufgrund von Wasseransammlungen in seinem Körper ins Krankenhaus eingeliefert werden. Für seinen 75. Geburtstag durfte Costa an diesem besonderen Tag eine kleine Feier zu Hause im Kreis der Familie machen, bevor es wieder zurück ins sterile Krankenbett ging. Erst nach acht Wochen wurde der noch geschwächte Sänger in seine eigenen vier Wände entlassen. 

 

 

Bei einem Pressetermin in Düsseldorf verriet Daniela Katzenberger kürzlich, wie es um den aktuellen Gesundheitszustand ihres Schwiegervaters steht. 

Dem Costa geht's ganz gut. Ja, ganz ok. Er ist voll da, er weiß, was passiert ist, 

erklärte die Katze.

Costa Cordalis sei auf dem Weg der Besserung

Mental sei er also mittlerweile wieder fit, sein Körper hingegen sei noch geschwächt.

Das größte Problem bei Costa ist eben, dass der Kopf fit ist und der Körper noch so ein bisschen hinterherhinkt und das ist für ihn auch schwierig,

kann Daniela nachvollziehen.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Daniela Katzenberger (@danielakatzenberger) am

 

Noch vor wenigen Wochen bangte die Familie um den Zustand ihres geliebten Costa. Auch Danielas Mutter Iris Klein, 52, äußerte sich zur damaligen Zeit mit den erschreckenden Worten:

Es sah ganz düster um ihn aus.

Mittlerweile können die Liebsten des Schlagerstars wieder aufatmen. Costa Cordalis sei zwar noch sichtlich geschwächt, befinde sich aber mittlerweile auf dem Weg der Besserung.

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Sorge um Costa Cordalis: So schlecht geht es ihm wirklich

Costa Cordalis: Krankenhaus-Drama!