Daniela Katzenberger: Versöhnung vor Weihnachten?

Das sagt Iris Klein

Daniela Katzenberger ist ein absoluter Familienmensch. Auch sie leidet unter der Situation – auch wenn sie es nicht gerne zugibt. Zwei starke Charaktere: Daniela Katzenberger und ihre Mutter Iris Klein sind in der Vergangenheit öfter aneinandergeraten. Nun haben sie sich versöhnt.  Feiern sie Weihnachten wieder zusammen? Für Iris Klein würde damit ein Herzenswunsch in Erfüllung gehen.

Daniela Katzenberger, 32, hat die Krallen eingezogen und sich mit Iris Klein, 51, versöhnt. Doch ihre Mutter leidet nach wie vor Höllenqualen.

Daniela Katzenberger und ihre Mama haben sich versöhnt

Manchmal sind es die Menschen, die man am meisten liebt, die einen am meisten verletzen können. So war es auch bei Daniela Katzenberger und Iris Klein. Zwischen Mutter und Tochter herrschte nämlich monatelang Funkstille. Der Grund: Die Katzen-Mama ergriff zwischendurch auch Partei für Jenny Frankhauser.

Als letztes Jahr der Vater von meiner anderen Tochter Jenny gestorben ist, hat Daniela das im Netz gepostet und ist nicht zur Beerdigung erschienen,

erklärt die 51-Jährige die Ursache für den Streit gegenüber „RTL”. Seitdem sind ihre beiden Töchter total zerstritten und sie sitzt zwischen den Stühlen.

Egal, mit wem ich etwas mache, die andere ist beleidigt,

 erklärt die Reality-Darstellerin betrübt. Die Situation zerreißt ihr sprichwörtlich das Herz.

 

 

Wird ihr großer Weihnachtswunsch wahr?

Zumindest der Frieden mit Daniela Katzenberger ist (vorerst) wiederhergestellt. Die beiden Powerfrauen trafen sich vor wenigen Tagen in einem Café auf Mallorca und quatschen wieder wie in alten Zeiten. Die Spannungen der letzten Monate sind offensichtlich vergessen.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

😁😁

Ein Beitrag geteilt von Daniela Katzenberger (@danielakatzenberger) am

 

Iris Klein plant sogar, die Weihnachtstage mit der Kult-Blondine und ihrer Familie zu feiern. Das Weihnachts-Menü steht auch schon:

Ein 20 Kilo schwerer Truthahn mit Klößen und Rotkraut. Das mache ich seit 30 Jahren,

schmunzelt die „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“-Teilnehmerin. Mit einem Schwiegersohn wie Lucas Cordalis wird es unter dem Tannenbaum natürlich auch musikalisch, wie Iris Klein verrät:

Wir machen Liederraten und singen, Geschenke sind eher nebensächlich.

Jetzt fehlt nur noch eins für einen schönen Heiligabend: die Versöhnung von Jenny Frankhauser und Daniela Katzenberger. Das war schon im vergangenen Jahr der größte Weihnachtswunsch der 51-Jährigen. Ob sich die zwei Streithähne endlich ein Herz fassen und einen Schritt aufeinander zugehen? Bisher sieht es nicht danach aus – und die Katzen-Mama sitzt weiter zwischen den Stühlen.

Sollte sich Daniela Katzenberger bei ihrer Schwester entschuldigen? Stimme unten ab!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Daniela Katzenberger: Verzweifelter Kilo-Kampf!

Daniela Katzenberger: Zerbricht sie jetzt am Baby-Druck?

Daniela Katzenberger: Mama Iris Klein zieht nach Malle!

Sollte sich Daniela Katzenberger bei ihrer Schwester entschuldigen?

%
0
%
0