Daniela Katzenberger vor Costas Tod: "Er packt es nicht mehr"

Ahnte die Frau von Lucas, dass ihr Schwiegervater stirbt?

Costa Cordalis ist im Alter von 75 Jahren auf Mallorca im Kreise seiner Familie gestorben. Während das plötzliche Ableben des Musikers für viele ein Schock war, ahnte Daniela Katzenberger, 32, offenbar schon kurz zuvor, dass ihr Schwiegervater nicht mehr lange zu leben hat.

Fans und Familie hatten noch Hoffnung

Seit Monaten mussten die Fans von Costa Cordalis um ihr Idol bangen. Nachdem der Malle-Star mehrfach in einem Krankenhaus behandelt werden musste, konnten Costa und seine Familie dann endlich wieder aufatmen. Denn der Musiker durfte nach Hause, zurück zu seiner Familie - es wirkte, als würde es dem 75-Jährigen stetig besser gehen.

Daniela und Lucas gaben vor einigen Wochen noch ein Update, das Hoffnung machte:

Man sieht Licht am Ende des Tunnels,

erklärte der 52-Jährige im April im RTL-Interview. "Es geht absolut bergauf", freute er sich.

Es geht ihm gut, aber natürlich braucht es seine Zeit, nach einem Krankenhausaufenthalt zu regenerieren,

verriet Daniela Katzenberger damals. Seinen 75. Geburtstag feierte Costa noch am 1. Mai im Rahmen der Familie. Nur zwei Monate später verstarb der Sänger - ein Schock!

 

"Sie haben es kommen sehen"

Nun meldete sich ein Freund der Familie gegenüber "t-online.de" zu Wort und ließ durchblicken, dass die Katze schon Anfang dieser Woche damit gerechnet habe, dass ihr geliebter Schwiegervater sterben könnte.

Am Montag kam Daniela mit der Kleinen (Sophia, Anm. d. Red.), wir haben zusammen am Pool gelegen und uns unterhalten. Da hat sie mir gesagt: 'Costa geht es sehr, sehr schlecht. Er packt es nicht mehr',

so Würstchenkönig Manfred "Manni" Kratz, ein langjähriger Freund der Familie. 

Leider behielt die Kultblondine recht, denn ihr Schwiegervater verstarb nur einen Tag später. 

Sie haben es kommen sehen. Es war kein plötzlicher Tod, es war eine Erlösung!

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Costa Cordalis (†75): Seine letzten Minuten

Costa Cordalis: War das die Todesursache?