Daniele Negroni: Details zum Beziehungs-Aus!

"Das war ein Riesenfehler von mir!"

Daniele Negroni, 25, und seine Laura haben sich getrennt – jetzt wird er emotional und äußert sich zu den Gründen!

Daniele Negroni: Seine Freundin hatte Ansgt vor ihm!

Alles vorbei! DSDS-Zweitplatzierter Daniele Negroni und seine Liebste, Laura Steinert, sind offiziell kein Paar mehr. Wie der ehemalige Dschungel-Teilnehmer jetzt sehr offen in einem Podcast berichtet, gehen die zwei nicht erst seit gestern getrennte Wege.

Im Gespräch mit Pierre van Hooven in einer Folge von "Die Chaos-WG" findet der Sänger deutliche Worte: "Lange Rede, kurzer Sinn: Wir haben uns dann halt getrennt. Wir sind jetzt auseinandergegangen".

Klingt so, als sei ein Liebes-Comeback schon sehr unwahrscheinlich. Was Daniele allerdings genau zu den Gründen sagt, dürfte einige Fans sehr schockieren ...

Mehr dazu liest du hier:

Durch seinen schlimmen Ausraster während der TVNOW-Show "CoupleChallenge" hat demnach Danieles persönliches Umfeld und vor allem seine Beziehung sehr gelitten.

Seiner Aussage nach soll die Ex-Freundin des Kandidaten es so mit der Angst bekommen haben, dass die Bindung der beiden nachhaltig zerstört war. Daniele habe sich so vor sich selbst erschrocken, dass er die Zeit Anfang des Jahres für sich nutzen und danach einen zweiten Versuch mit Laura starten wollte ...

Daniele Negroni: Er traut sich selbst nicht mehr!

Schon direkt nach der Show-Teilnahme kam es zu einem Interview, das einige Fans schockierte. Daniele Negroni offenbarte darin, dass er sich selbst nach seinem Wutausbruch nicht mehr trauen würde. Zu groß sei seine Angst Laura gegenüber laut und sogar handgreiflich zu werden! 

Für einige dürften diese Worte nicht neu sein, denn schon im Bezug auf seine vorherige Ex-Freundin gab es Vorwürfe der körperlichen Gewalt ...

Das ist natürlich ein absolutes No-Go und am Ende wohl auch der Grund für die Trennung. Im Podcast spricht der Sänger nämlich nur gut über seine Verflossene.

Ich glaube und ich weiß, ich werde in meinem ganzen Leben nie wieder eine so tolle Frau finden. Das war ein Riesenfehler von mir!

, so der TV-Star reumütig. Ob das für eine Reunion reicht, ist aber sehr fraglich. 

Jetzt sollten die beiden sich erstmal auf sich selbst konzentrieren und die Trennung verarbeiten – dann können die beiden immernoch schauen, ob aller guten Dinge drei sind ...

Dachtest du dir schon vorher, dass die zwei wirklich getrennt sind?

%
0
%
0