Daniele Negroni: Er rastet komplett aus

Bei der "#Couple-Challenge" verliert der Sänger die Nerven

Für Daniele Negroni, 25, läuft es bei der "#Couple-Challenge" überhaupt nicht gut. Was er sich diesmal leistet, schockiert auch die anderen Kandidaten.

Daniele und Laura müssen zur Exit-Challenge

In der aktuellen Folge geht es für Daniele und seine Freundin Laura um alles. Sie sind für eine Exit-Challenge nominiert, die darüber entscheidet, ob sie in der Show bleiben dürfen. Ihre direkten Gegner in dem Duell: Melody Haase und Xenia Prinzessin von Sachsen. Und die beiden legen gleich ordentlich los, die Rätsel in den verschiedenen Räumen lösen sie schnell. Bei Laura und Daniele spielt sich dagegen das erste Drama ab. Daniele verletzt sich!

Bricht Daniele sich die Finger?

Als es in einem der Räume darum geht, einen Steinbrocken zu zerschlagen und darin den nächsten Schlüssel zu finden, ist Daniele kaum noch zu halten. Wie ein Wahnsinniger hämmert er auf den Stein ein – zu heftig für seine Hand.  "Ich glaube, ich habe mir die Finger gebrochen", lautet seine Selbstdiagnose, sobald er den Hammer zur Seite gelegt hat. Ein herber Rückschlag. Als er dann auch noch mitbekommt, dass Melody und Xenia die Challenge für sich entschieden haben, brennen bei Daniele die Sicherungen durch.

Das könnte dich auch interessieren: 

 

 

Daniele wirft mit Beleidigungen um sich

Während Laura Sportsgeist zeigt und den Gewinnerinnen gratuliert, denkt Daniele nichtmal daran. "Ihr könnt mich am Arsch lecken", brüllt der Sänger, der sich um den Sieg betrogen fühlt. Die Schmerzen in seiner Hand scheint er mit einem Mal vergeßen zu haben. Bei seinem Abgang aus dem Raum tritt er sogar noch eine Tür ein. Doch auch danach will er sich einfach nicht beruhigen. Stattdessen schreit er: "Wollt ihr mich verarschen?!" Ob er damit Melody und Xenia, oder jemanden aus dem Produktionsteam meint – unklar.

Xenia von Sachsen ist entsetzt

Seinen Konkurrenten gefällt Danieles Verhalten jedenfalls gar nicht. Siegerin Xenia findet:

Er tut sich selbst doch keinen gefallen damit! 

Und "Temptation Island"-Teilnehmerin Christina Dimitriou wird noch ein wenig deutlicher: "Ich hab keinen Bock mehr auf dieses Geschrei, das nervt langsam." Da Daniele und Laura nach der verlorenen Challenge aber ohnehin ausgeschieden sind, braucht sie sich darum nun keine Gedanken mehr zu machen. Und Daniele selbst? Der scheint inzwischen eingesehen zu haben, dass er ein Problem hat und sucht sich Hilfe. Ein Coaching von Anti-Aggressions-Trainer Carsten Stahl soll ihm helfen, seine Wut besser im Griff zu haben, berichtet "vip.de".