Danni Büchner: Schwere Mobbing-Vorwürfe - wegen Uwe Abel!

Mobbing-Vorwürfe gegen die "Goodbye Deutschland"-Auswanderin

Echt fies! Danni Büchner, 43, lästerte in Désirée Nicks, 64, Podcast "Lose Luder" über "Promi Big Brother"-Kollege Uwe Abel, 53 - und das gefiel vielen Fans offenbar gar nicht. Im Netz äußerte sie sich jetzt zu den Mobbing-Vorwürfen und legte kurzerhand nach!

Danni Büchner: Attacke auf Iris und Uwe Abel

In der diesjährigen "Promi Big Brother"-Staffel trafen etliche unterschiedliche Promis aufeinander - unter anderem auch Danni Büchner und Uwe Abel. Doch wirklich begeistert war die "Goodbye Deutschland"-Auswanderin offenbar nicht von dem "Bauer sucht Frau"-Star. Der Grund: Sie und viele andere Container-Bewohner fanden Uwe zu zurückhaltend und teilnahmslos für ein Reality-Format. Die Fünffach-Mama erklärte:

Zwei Wochen lang hat er nur geatmet und jetzt ist er on? Jetzt kocht er, redet er, lacht er. Er geht hier so durch. Das ist doch scheiße. Ich finde es nicht gut. Ich glaube, dass es ihm sehr viel Kraft gibt, zu wissen, dass er drei Mal nominiert war und drei Mal weitergekommen ist.

Mittlerweile liegt das "Promi Big Brother"-Finale schon wieder einige Wochen zurück, doch dennoch muss sich Uwe Abel jetzt erneut einen Seitenhieb seiner Ex-Mitstreiterin gefallen lassen. Danni Büchner war nämlich kürzlich in Désirée Nicks Podcast "Lose Luder" zu Gast - und stichelte gemeinsam mit der 64-Jährigen heftig gegen den ehemaligen Schweinebauern und seine Frau Iris:

Da sind ja einige berühmt geworden für ihren Gestank. Das hat man über Uwe Abel gesagt und mir haben Leute zugetragen, dank meiner Connections, dass die Ehefrau genauso stinkt,

so Désirée.

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

 

Danni Büchner: Mobbing-Vorwürfe nach Läster-Attacke

Danni schien dieser Aussage allerdings nicht widersprechen zu können und ergänzte: "Vielleicht merken sie es nicht mehr." Weiter erklärte die 43-Jährige: "Ich habe gerade Kopfkino. Wir wissen ja nicht, auf was die Menschen stehen. Aber ich mag keine Stinker. Ich stehe da drauf, wenn der Typ irgendwie geil riecht. Das ist nun mal Fakt. Die Stinker können ja unter sich bleiben. Aber mir fernbleiben."

Aussagen, die vielen Fans des "Bauer sucht Frau"-Paares ganz und gar nicht zu gefallen scheinen, denn wie Danni jetzt in ihrer Story durchklingen ließ, muss sie sich aktuell heftige Mobbing-Vorwürfe gefallen lassen - in ihren Augen allerdings völlig zu Unrecht:

Wenn man seine Meinung frei äußert, ist man noch lange kein Mobber!!! Hättet ihr euch PBB mal genauer angeschaut, hättet ihr mitbekommen, dass es andere schon längst öffentlich gesagt haben!!! Wisst ihr überhaupt, was Mobbing bedeutet?,

zeigt sich der "Goodbye Deutschland"-Star sichtlich wütend.

Auch die Vergleiche zwischen ihrem Verhalten und dem der Hater, die während Joelinas "Shopping Queen"-Teilnahme gegen sie gehetzt hatten, kann sie nicht nachvollziehen: "Meine Tochter wurde tagelang beleidigt! Das ist ein großer Unterschied." Ob diese Aussage die Kritiker besänftigt? Fraglich! Iris und Uwe Abel haben sich bislang allerdings noch nicht zu der Attacke der Auswanderin geäußert.

Verwendete Quellen: Instagram, Lose Luder

Was sagst du zu Dannis Podcast-Aussagen über Uwe?

%
0
%
0