"Das Dschungelcamp": Das sagen die Kandidaten zum neuen Camp

Bye bye Australien, hallo Südafrika

Lange wurde spekuliert, doch jetzt steht fest: Das Dschungelcamp wird dieses Jahr tatsächlich nicht in Australien stattfinden. Das sagen die Kandidaten dazu. 

"Das Dschungelcamp": Hier findet das neue Camp statt

Es ist eine Ankündigung, die Twitter heiß laufen lassen wird: "Das Dschungelcamp" wird nächstes Jahr Corona-bedingt nicht im australischen Outback gedreht. Nachdem das Kult-Format dieses Jahr mit einer Dschungel-Ersatzshow vorliebnehmen musste, können wir ab Januar endlich wieder dabei zu sehen, wie sich Deutschlands Promis in einem fernen Land durchschlagen. Anstatt sich die Natur mit Koalas zu teilen, gibt es nun neue Nachbarn: Löwen und Elefanten. Das "Dschungelcamp" findet nämlich in Südafrika statt!

Mehr zu "Das Dschungelcamp" liest du hier:

"Das Dschungelcamp": Neues Land, alte Bekannte

Doch auch wenn die Location geändert wird, ein Dschungelcamp-Klassiker bleibt uns erhalten: RTL verkündete, Kult-Arzt Doktor Bob einfliegen zu lassen! Der Australier hilft den deutschen Sternchen seit Jahren durch den Dschungel. Und in diesem Jahr darf er dorthin reisen, wo sonst seine Landsleute durch Moore warten und Maden futtern. Die Australier drehen ihr Pendant des "Dschungelcamps" nämlich seit Jahren in Südafrika, bleiben dem weit entfernten Kontinent wegen der Pandemie aber fern. Und machen so den Boden frei für unsere Reality-TV-Stars, wenngleich es nicht der eigene Wald ist. 

"Das Dschungelcamp": Das sagen die Kandidaten

Doch was sagen eigentlich die Kandidaten zu ihrer neuen Wohn-Situation? Modedesigner Harald Glööckler scheint von der Änderung begeistert zu sein, wie er im RTL-Interview sagt:

Ich liebe Südafrika, ich war schon mehrmals da – allerdings immer in Luxushotels und noch nie im Dschungel.

Ob seine Liebe für das Land standhalten wird, wenn er anstatt in einem komfortablen Luxushotel auf einer Pritsche im Busch schläft? Auch der Gewinner der Ersatz-Dschungelshow, Filip Pavlovic, hat kein Problem damit, das Land der Surfer für die Heimat der "Big Five" einzutauschen. Er sagt:

Ich bin trotzdem sehr froh, es ist trotzdem warm, ich kann es kaum abwarten.

Als weiterer Kandidat ist außerdem Katzen-Ehemann Lucas Cordalis bestätigt. Wie sich die Camper in der Nähe des Kruger-Nationalparks schlagen werden und ob sich ihre Euphorie für Südafrika bewahrheiten wird, erfahren wir im Januar. 

Verwendete Quelle: RTL

Was sagst du dazu, dass das Dschungelcamp jetzt in Südafrika stattfindet?

%
0
%
0