Dates mit Blake Lively - Ryan Reynolds enthüllt schlüpfrige Details

Der "Deadpool"-Star erinnert sich noch zu gut an den ersten Sex mit seiner Frau

Gesucht und gefunden: Seit fünf Jahren sind Blake Lively, 29, und Ryan Reynolds, 40, ein Paar und glückliche Eltern von zwei gemeinsamen Töchtern. Aber woher wusste der "Deadpool"-Darsteller eigentlich, dass die hübsche Schauspiel-Kollegin die Richtige ist? Darüber sprach Reynolds jetzt offen wie nie im Interview mit der amerikanischen "GQ". 

Ryan Reynolds: "Wahrscheinlich nach dem ersten Sex"

Keine Frage, Ryan Reynolds und Blake Lively gehören zu den schillerndsten und schönsten Paaren in Hollywood. Seit ihren gemeinsamen Dreharbeiten zu "Green Lantern" im Jahr 2011 sind der kanadische Frauenschwarm und das "Gossip-Girl" ein Paar, schworen sich im September 2012 bei ihrer Hochzeit ewige Treue.

Ganz klassisch fing auch ihre Liebesgeschichte an, wie Ryan jetzt im Gespräch mit der US-Ausgabe der "GQ" verrät. Er und seine Zukünftige dateten einander und fanden so schnell heraus, dass etwas Ernstes daraus werden könnte. Woran Ryan Reynolds merkte, dass Blake Lively die Richtige ist?

Wahrscheinlich nach dem ersten Sex,

so der 40-Jährige gewohnt scherzhaft. 

Blake Lively wurde romantisch ausgeführt

Wir waren in einem kleinen Restaurant in Tribeca und dieser Song kam und ich habe sie gefragt 'Wollen wir tanzen?' Niemand war da. Es war einer dieser Momente, in denen ich mitten im Tanz dachte 'Oh, ich glaube, ich habe eine Grenze überschritten'. Dann habe ich sie nach Hause gebracht. Und ja, ich glaube, ich muss nicht weiter erklären, was dann passierte,

wird der "Deadpool"-Star sehr deutlich. Den Titel des Liedes wollte Ryan am Ende aber lieber für sich behalten - ein bisschen Privatsphäre muss schließlich sein. 

Im Dezember 2014 krönte das Liebesglück des Pärchens die Geburt von Tochter James. Vor gut zwei Monaten erblickte Töchterchen Nummer 2 - bisher ist der Name nicht bekannt - das Licht der Welt.