David Beckham: Gerüchte um eine Ehe-Krise halten sich

Jetzt spricht der Ex-Kicker Klartext über seine Ehe mit Victoria

Die Gerüchte-Küche brodelt schon länger. Es soll heftig kriseln bei David Beckham, 40, und seiner Victoria, 41. Die vierfache Mami und Designerin soll kaum noch Zeit für ihren Liebsten haben, da sie zu viel an ihrer Mode arbeitet. Sogar das Liebes-Tattoo auf dem Rücken ließ sie sich komplett entfernen. Haben die beiden etwa eine Ehe-Krise? Was wirklich bei den Beckhams los ist, verriet der Ex-Kicker jetzt in einem TV-Interview mit dem Sender "ABC".

"Wir vertrauen auf das Urteil des anderen"

Das, was Becks in dem Interview über sein Liebes-Leben ausplaudert, klingt jedenfalls nicht nach einer Ehe-Krise. Stattdessen schwärmt der 41-Jährige, warum sein Leben mit dem Ex- „Spice Girl“ „so einfach" ist. Wir sind schon seit 18 Jahren zusammen und seit 16 Jahren verheiratet", so David stolz, deswegen vertraust du auf das Urteil des Anderen. So scheint es für uns zumindest zu funktionieren."

"Meine Frau arbeitet sehr hart"

Dann machte er seiner Frau eine Liebes-Erklärung und lobte ihr „unglaubliches" Talent für Mode-Design statt sich über mangelnde Zeit zu beklagen. „Meine Frau arbeitet sehr hart", betonte er. Und genau das macht den Frauenschwarm offenbar sehr stolz. Wie süß! Hoffentlich ist diese öffentliche Schwärmerei nicht nur Show ...