David Beckham: So macht er sich über seinen Sohn lustig

Brooklyn Beckham hat es nicht immer leicht mit seinem Vater

David Beckham, 42, gibt sich gerne als echter Spaßvogel – manchmal zu lasten seiner Kinder. Sein ältester Sohn Brooklyn Beckham, 18, musste gerade wieder die Erfahrung machen, dass sein Papa sich auch gerne über ihn lustig macht.

David Beckham ist ziemlich sympathisch, immer wieder belustigt er seine Follower mit Späßen oder gibt süße Einblicke in sein Familienleben. Der ehemalige Profifußballer hat sich wieder einen Scherz erlaubt – auf Kosten von Brooklyn Beckham. Der 18-Jährige dürfte sich darüber aber nicht so sehr freuen, wie sein Vater, der sich offensichtlich ziemlich lustig findet für seinen Spaß, genau wie seine Follower.

David Beckham scherzt über seinen Sohn

Auf dem Instagram-Bild ist David Beckham im Auto zu sehen, Brooklyn Beckham ist auf dem Beifahrersitz eingeschlafen. Zu dem Schnappschuss schreibt der vierfache Vater: "War es etwas, dass ich gesagt habe?" Und deutet damit an, dass Brooklyn ihn wohl für ziemlich langweilig halten muss. Der Teenager wird in Zukunft sicherlich aufpassen, dass er nicht noch mal in der Anwesenheit seines Vaters einnickt.

Hängt jetzt der Haussegen schief?

Den Schnappschuss hat David Beckham mittlerweile gelöscht, hat sein Sohn etwa Randale gemacht? Möglich wäre es, wer freut sich schon, wenn der Vater einen beim Schlafen fotografiert, sich darüber lustig macht und es anschließend bei Instagram teilt? Richtig, niemand. Das Bild gibt es allerdings noch bei "Heute.at" zu sehen. Hoffentlich nimmt der 18-Jährige seinem Vater den kleinen Scherz nicht allzu übel...

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei